250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Kia: Neues Logo, neue Markenarchitektur

Kia
Neues Logo, neue Markenarchitektur
Das neue Kia-Logo soll stark dem des Kia Imagine Concept ähneln - die Elektroauto-Studie war auf dem Genfer Autosalon 2019 zu sehen.
© Foto: picture alliance/Sergei Fadeichev/TASS/dpa

Die Anzeichen verdichten sich: Kia wird ein neues Logo bekommen. Gegenüber AUTOHAUS bestätigt die Deutschland-Zentrale die Pläne für eine neue Markenarchitektur.

Wer im vergangenen Jahr auf dem Genfer Autosalon am Kia-Stand etwas genauer hinschaute, der wusste bereits, dass die Südkoreaner an einem neuen Markenauftritt arbeiten. Denn die Studie Kia Imagine Concept zierte ein neues Logo (siehe Bild oben) – deutlich reduzierter als das alte. Ein Trend, der generell in der Autobranche zu beobachten ist. Bestes Beispiel waren zuletzt VW und Opel – auch die Wolfsburger und Rüsselsheimer überarbeiteten ihr Signet und folgten dem Trend hin zu "Weniger ist mehr". Speziell bei der digitalen Darstellung stört ein 3D-Effekt nur.

So gibt sich auch das Logo auf dem Kia Imagine Concept deutlich puristischer – ebenso fehlt die bisherige ovale Umrandung. Nach Medienberichten gab Kia hier bereits einen Vorgeschmack. Denn das neue Markenzeichen soll stark dem des Konzeptfahrzeugs in Genf ähneln, wobei die drei Buchstaben wohl noch näher zusammenrücken werden.

Auf Anfrage von AUTOHAUS bestätigt Kia Motors Deutschland: "Kia plant die Gestaltung einer neuen Markenarchitektur, welche die Brand Identity, Corporate Identity, Design Identity, das Kundenerlebnis und auch das Logo selbst umfasst." Weitere Details dazu wolle man im zweiten Halbjahr bekannt gegeben.

Laut Medienberichten hat Kia seine Entwürfe zum neuen Logo bereits patentieren lassen - die Einführung sei noch dieses Jahr geplant. (ah)

Bildergalerie
Kia Imagine Concept
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten