250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Nach Medienbericht: VW weist Spekulationen um Tesla-Einstieg zurück

Nach Medienbericht
VW weist Spekulationen um Tesla-Einstieg zurück
Laut einem Bericht des "Manager-Magazins" ist VW-Chef Diess ein großer Fan von Tesla.
© Foto: picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa
Zum Themenspecial Elektromobilität

Die Wolfsburger haben einem Bericht über ein Interesse an einer Beteiligung am US-Elektroautobauer dementiert. Das "Manager Magazin" hatte zuvor VW-Chef Herbert Diess als großen Tesla-Fan dargestellt.

Will sich der VW-Konzern an Tesla beteiligen? Ein aktueller Medienbericht lässt hier Raum für Spekulationen. Doch ein VW-Sprecher bezeichnete die Veröffentlichung am Donnerstag als "gegenstandslos".

In einem Bericht des "Manager-Magazin" wurde VW-Chef Herbert Diess als "größter Tesla-Fan der Autoszene" bezeichnet. Diess glaube, dass VW von Teslas Batterie- und vor allem Softwarekompetenz profitieren könne, wird ein Diess-Vertrauter in dem Blatt zitiert: "Er würde sofort einsteigen, wenn er könnte." Die Hürde sei nicht finanzieller Natur, sondern eine Zustimmung der VW-Großaktionäre.

Daher kursierten am Markt Gerüchte um einen möglichen Vorstoß der Wolfsburger in Richtung des US-Elektroautobauers. Tesla-Papiere verteuerten sich vorbörslich, auch VW-Aktien lagen am Donnerstagnachmittag im Plus. (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten