250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Elektroautos: JLR hält an Produktion in England fest

Neue Elektroautos
JLR hält an Produktion in England fest
Jaguar Land Rover stellt dem I-Pace noch weitere reine E-Modelle zur Seite.
© Foto: Jaguar Land Rover
Zum Themenspecial Elektromobilität

Mit dem I-Pace hat Jaguar bereits ein Elektroauto im Angebot. Weitere sollen am Standort Castle Bromwich folgen – darunter auch die Neuauflage eines Markenklassikers.

Der Autobauer Jaguar Land Rover (JLR) hat trotz der Brexit-Unsicherheit den Bau einer Reihe neuer Elektromodelle in seinem Werk nahe Birmingham angekündigt. Der Schritt werde Tausende Jobs retten, teilte das britische Unternehmen am Freitag mit.

Das erste voll elektrische Modell, das an dem Standort Castle Bromwich hergestellt werden soll, ist die Neuauflage des Jaguar-Flaggschiffs XJ. Wie der Hersteller offiziell bestätigte, wird die kommende Generation der Oberklasselimousine nicht mehr mit Verbrennungsmotoren angeboten. Wann der Nachfolger auf den Markt kommt, ist noch unklar. Allzu schnell dürfte das nicht der Fall sein, auch wenn die Produktion des aktuellen Modells in Kürze endet (wir berichteten).

JLR hat sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, von 2020 an alle Modelle in einer elektrischen Variante anzubieten. Auch die Herstellung der Batterien und der Antriebselektronik soll am selben Standort angesiedelt werden. "Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch", sagte Geschäftsführer Ralf Speth.

Im vergangenen September musste das Unternehmen wegen schwankender Nachfrage noch Kurzarbeit in Castle Bromwich verordnen. Vergangenes Jahr kündigte Jaguar Land Rover an, dort 1.000 Jobs zu streichen. Grund war vor allem die sinkende Nachfrage nach Diesel-Fahrzeugen. Doch auch die Unsicherheit über den geplanten EU-Austritt Großbritanniens hatte dem Unternehmen zuletzt zugesetzt. (dpa/SP-X)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Land Rover
Mehr zu Land Rover
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten