250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Führungswechsel bei Hyundai in Europa

Personalie
Führungswechsel bei Hyundai in Europa
Michael Cole
© Foto: Hyundai

Der erfahrene Automanager Michael Cole übernimmt im Juli die Aufgaben von Dongwoo Choi als Präsident und Chief Executive Officer.

Hyundai Motors Europe bekommt einen neuen Chef. Zum 1. Juli 2020 übernimmt Michael Cole die Position des Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) des Importeurs mit Sitz in Frankfurt. Der 56-Jährige löst nach zwei Jahren Dongwoo Choi ab, wie das Unternehmen mitteilte.

Cole hatte in den vergangenen elf Jahren verschiedene Positionen bei der zum Hyundai-Konzern gehörenden Marke Kia inne. Zuletzt verantwortete er als Präsident das Amerika-Geschäft. Davor war der Brite Chief Operating Officer (COO) von Kia Motors Europe und ab 2009 Managing Director in Großbritannien. Vor seinem Eintritt beim koreanischen Autokonzern war Cole bereits für Ford und für Toyota tätig. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Hyundai
Mehr zu Hyundai
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten