Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 13.11.2017

Personalie

Peugeot mit neuem Deutschland-Chef

Personalie
Peugeot mit neuem Deutschland-Chef
Rascig_Chopelin
Steffen Raschig (l.) wechselt von Opel zu Peugeot, rechts Albéric Chopelin, verantwortlich für PSA in Deutschland.
© Foto: PSA

Mitte November übernimmt der Opel-Manager Steffen Raschig die Geschäftsführung beim Kölner Importeur. Er soll die positive Entwicklung der Löwenmarke weiter vorantreiben.

Steffen Raschig wechselt an die Spitze der Peugeot Deutschland GmbH. Der langjährige GM-Manager übernimmt zum 17. November 2017 die Geschäftsführung bei dem Kölner Importeur, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Raschig tritt damit die Nachfolge von Benno Gaessler an, von dem sich PSA Deutschland Ende April im Zuge der umstrittenen Leasingaktion mit Sixt Leasing und die Mobilfunkmarke 1&1 getrennt hatte (wir berichteten).

"Ich freue mich, dass wir einen so erfahrenen Automobilisten für Peugeot gewinnen konnten. Steffen Raschig kennt das Geschäft und die Herausforderungen unserer Branche bestens und wird starke Impulse setzen", sagte Albéric Chopelin, CEO der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Deutschland. Unter seiner Führung solle die Marktpräsenz der Löwenmarke weiter ausgebaut werden.

Zuletzt leitete Raschig als Director Commercial Vehicles das Transporter-Geschäft bei Opel. Diese Funktion hatte er seit Mai 2014 inne. Davor verantwortete er im General Motors-Konzern für Chevrolet die D-A-CH-Region (2012 bis 2014). Von 2011 bis 2012 war er Deutschland-Chef von Chevrolet. Weitere Karrierestationen für den Kfz-Betriebswirt waren unter anderem Subaru, Isuzu und Kia. Zu GM war Raschig 2005 gestoßen. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Peugeot
Mehr zu Peugeot
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten