250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Personalie: Vive La Car ernennt Finanzchefin

Personalie
Vive La Car ernennt Finanzchefin
Claudia Ferber
© Foto: Vive La Car

Die Auto-Abo-Plattform hat ambitionierte Wachstumspläne und besetzt vor der Serie-A-Finanzierungsrunde im Sommer eine weitere Schlüsselposition im Management.

Der Auto-Abo-Anbieter Vive La Car hat Claudia Ferber mit sofortiger Wirkung zum Chief Financial Officer (CFO) berufen. Die 43-Jährige war zuletzt für den belgischen Hygieneprodukt-Hersteller Ontex als Finanzdirektorin tätig. Davor arbeitete die Finanzexpertin, die ihren Abschluss als Master of Business Administration an der IESE Business School in Barcelona erworben hat, für Konzerne wie Henkel, Adidas und L'Oréal.

Vive La Car hatte den Corona-Lockdown für eine schnellere Ausweitung der Aktivitäten genutzt und die Internationalisierung sowie die Zusammenarbeit mit Herstellern und Händlern vorangetrieben. Seit kurzem ist das Start-up auch in Österreich und der Schweiz aktiv (wir berichteten). Für den Sommer ist die Serie-A-Finanzierungsrunde angekündigt.

"Die nächsten Wochen werden spannend für die weitere Entwicklung des Unternehmens. Daher freue ich mich, dass unser wachsendes Team um eine ausgewiesene Expertin im Bereich Finanzen ergänzt wird", sagte Mathias R. Albert, Gründer und CEO von ViveLaCar, am Dienstag in Stuttgart. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten