-- Anzeige --

Euro-7-Norm: ADAC hält Bremsstaub-Limits für machbar

Tallano Bremssystem
Schläuche an den Bremsbelegen transportieren bei der Tallano-Lösung den Feinstaub der Bremsen in einer Filter.
© Foto: Tallano

Die Euro-7-Norm sieht ein Limit für den Bremsstaub-Ausstoß vor. Schon heute erreichen viele Fahrzeuge den Zielwert.


Datum:
05.12.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die geplanten Bremsstaub-Grenzwerte sind nach Ansicht des ADAC realisierbar. In der aktuell verhandelten Euro-7-Regulierung ist ein Maximalausstoß von sieben Milligramm pro Kilometer vorgesehen, aktuelle Pkw-Modelle liegen laut Messungen des Automobilclubs bei fünf bis 20 Milligramm pro Kilometer. Zur weiteren Reduktion könnten den Experten zufolge unter anderem neue Reibbelag-Mischungen, verschleißfestere Bremsscheiben und Absaug- oder Filtersysteme beitragen.

Die für 2025 geplante Euro-7-Norm sieht erstmals auch Limits für den Bremsabrieb vor. 2035 soll der Wert auf drei Milligramm pro Kilometer gesenkt werden. Insgesamt sind die Bremsen für rund 20 Prozent der Feinstaubemissionen eines Kraftfahrzeugs verantwortlich, allein in Deutschland werden pro Jahr rund 8.000 Tonnen Bremsabrieb frei, davon 3.000 Tonnen in der gesundheitlich besonders bedenklichen Größe PM 2,5.

Außer den Bremsen selbst haben auch andere Faktoren einen Einfluss auf das Freiwerden von Staub. Neben dem Fahrstil spielt vor allem das Fahrzeuggewicht eine Rolle. Und auch die Antriebsart: Bei E-Mobilen bremst in den meisten Fällen der Motor, die mechanische Reibungsbremse kommt nur noch selten zum Einsatz.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.