-- Anzeige --

Autoclub-Führung: Claudius Leibfritz komplettiert ADAC-Vorstand

Autoclub-Führung: Claudius Leibfritz komplettiert ADAC-Vorstand
Claudius Leibfritz gehört ab 1. April 2022 dem Vorstand der ADAC SE an.
© Foto: ADAC

Der bisherige Allianz-Mann Claudius Leibfritz (47) wechselt zum 1. April in den Vorstand der ADAC SE.

-- Anzeige --

Der promovierte Leibfritz soll beim ADAC künftig "im Wesentlichen für die Geschäftsfelder Versicherung und Assistance sowie für Strategie verantwortlich sein", wie es in einer offiziellen Mitteilung hieß. Gleichzeitig werde er den Aufsichtsratsvorsitz der ADAC Versicherung AG übernehmen. Dem hauptamtlichen Vorstand der ADAC SE gehören damit ab April 2022 Mahbod Asgari, Jörg Helten und Claudius Leibfritz an.

Leibfritz habe "in der Versicherungswirtschaft eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er Innovation und Wandel aktiv gestalten kann", wird Christian Reinicke, Präsident des ADAC e.V. und Vorsitzender des Aufsichtsrats der ADAC SE, zitiert.

Seit mehr als 20 Jahren habe Leibfritz Berufserfahrung in der Beratungs- und Versicherungsbranche gesammelt. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften promovierte er an der Universität Bern auf dem Gebiet ‚Controlling & Finanzen‘. Im Jahr 2000 stieg er bei der Boston Consulting Group als Berater ein, wo er zuletzt als Principal im Führungsteam der Praxisgruppe "Versicherungen" Verantwortung trug.

2011 wechselte Leibfritz zur damaligen Allianz Global Assistance S.A.S. in Frankreich und trug die weltweite Verantwortung für deren Operations. Danach führte er als regionaler CEO die Gesellschaften in DACH und Südosteuropa sowie die deutschen Gesellschaften als Vorsitzender der Geschäftsführung. Von 2016 bis Ende 2020 gehörte er schließlich dem Vorstand der Allianz Partners S.A.S. an und verantwortete dort das Geschäftsfeld Global Automotive sowie die Region DACH/Südosteuropa. 2021 wechselte er als Vorstandsmitglied zur Allianz Spanien mit Zuständigkeit für neue Wachstumsfelder sowie Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. (fi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.