-- Anzeige --

Generationswechsel: Dr. Mathias Kleuker wird neuer LVM-Vorstandschef

Dr. Mathias Kleuker (l.) wird in 13 Monaten den bisherigen LVM Vorstandsvorsitzenden Jochen Herwig im Amt ablösen, Peter Bochnia (mi.) übernimmt bereits am 1. Juli diesen Jahres das Vorstandsressort Vertrieb. Zum gleichen Zeitpunkt wird Heinz Gressel (r.) Generalbevollmächtigter der LVM für die Komposit-Sparten.
© Foto: LVM Versicherung

In der LVM-Aufsichtsratssitzung ist Dr. Mathias Kleuker vor wenigen Tagen als Nachfolger des derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Jochen Herwig ernannt worden. Der 50-jährige Jurist verantwortet seit dem 1. Januar 2014 das Vorstandsressort der Kompositsparten (Kraftfahrt-, Sach-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung). Der Wechsel erfolgt zum zum 1. Juli 2016.


Datum:
19.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die LVM Versicherung mit Sitz in Münster setzt ihren Generationenwechsel im Vorstand fort. In seiner letzten Sitzung hat der Aufsichtsrat des Unternehmens über die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden entschieden, ein neues Vorstandsmitglied für das Vertriebsressort ernannt und einen neuen Generalbevollmächtigten berufen.

Vorzeitig geeinigt hatte man sich insbesondere auch auf die Nachfolgeregelung für den derzeit amtierenden Vorstandsvorsitzenden Jochen Herwig, der in gut einem Jahr, am 30. Juni 2016, in den Ruhestand tritt. Offiziell zum 1. Juli 2016 wird die Führung der LVM auf Dr. Mathias Kleuker (50) übergehen, den bisherigen Kompositvorstand, der neben der Kraftfahrtversicherung auch Sach, Haftpflicht und Rechtsschutz verantwortet. Vor seinen derzeitigen Aufagbnen führte Kleuker unter anderem die Abteilungen LVM-Kranken und LVM-Leben. Er ist seit 1995 für die Münsteraner Assekuranz tätig.

Weitere Führungswechsel ab 1. Juli 2015

Entsprechend der aktuellen Aufsichtsratsentscheidung wird es bei der LVM zu zwei weiteren personellen Veränderungen kommen, die schon kurzfristig greifen. So übernimmt Peter Bochnia ab dem 1. Juli das erst im Mai vergangenen Jahres neu geschaffene Vertriebsressort im Vorstandsrang. Seit dem 1. Mai 2014 war der 53-jährige Diplom-Betriebswirt bereits Generalbevollmächtigter für das Vertriebsressort. Peter Bochnia ist seit 1987 für die LVM Versicherung in verschiedenen Funktionen im Innendienst und insbesondere im Außendienst tätig.

Heinz Gressel wird – ebenfalls zum 1. Juli 2015 – Generalbevollmächtigter für die Komposit-Sparten. Er ist als Nachfolger von Dr. Mathias Kleuker vorgesehen. Der 50-jährige Diplom-Kaufmann arbeitet seit 1991 für die LVM Versicherung. Zuletzt leitete er seit 2003 die Abteilung Sachversicherung.

"Basis für weitere erfolgreiche Zukunft der LVM Versicherung"

Der LVM-Aufsichtsratsvorsitzende Jochen Borchert ist sich sicher, "dass der Aufsichtsrat mit den personellen Weichenstellungen im Vorstand die Basis für die weitere erfolgreiche Zukunft der LVM Versicherung gelegt hat". Der "verantwortungsvolle Generationenwechsel im Vorstand" sei mit den jüngsten personellen Entscheidungen deutlich vorangetrieben, so Borchert.

Fakten zur LVM Versicherung

Die LVM Versicherung betreut gut 3,3 Millionen Kunden mit über 10,6 Millionen Verträgen. Sie gehört mit mehr als 3,1 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie Kapitalanlagen von über 15,8 Milliarden Euro zu den 20 führenden Erstversicherungsgruppen in Deutschland. Kundenservice vor Ort bieten die 2.200 LVM-Vertrauensleute mit ihren 4.400 Mitarbeitern in den bundesweit vertretenen LVM-Versicherungsagenturen, unterstützt von rund 3.600 Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale in Münster sowie im angestellten Außendienst.


Die Unternehmensgruppe verfügt über ein vollständiges Produktangebot für Privat- und Gewerbekunden. Über die LVM eigene Bank, die Augsburger Aktienbank AG, und die LVM-Kooperationspartner hkk, Aachener Bausparkasse und Federated Investors Inc. bietet sie weitere Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte an.   (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.