-- Anzeige --

HUK-COBURG: Versicherer bringt Autoabo mit All-inclusive-Paket

Das GW-Angebot der HUK-AutoWelt war bereits ab Juni 2019 nach dem "Münchner Pfingstmontagshagel" erstmals in einen kompletten Schadenregulierungsprozess im ehemaligen Germeringer Autohaus Morigl mit eingebunden: Kunden, die ihre Totalschäden seinerzeit an Ort und Stelle an COPART verkauft hatten, konnten sogleich einen "neuen" Gebrauchten ordern. Das Konzept war bei den kürzlichen Juni-Hagelschlägen vorübergehend ausgesetzt, dürfte inklusive dem ergänzten Autoabo-Angebot aber in Kürze auch wieder an den Hagelstationen neu aufleben.
© Foto: Presse + PR Pfauntsch

Nach einem mehrmonatigen Test wird das Autoabo fester Bestandteil des Produktfolios der HUK-COBURG Autowelt. Das All-inclusive-Angebot reicht von der Zulassung über Kfz-Steuern, Wartung, Reparaturen, Reifen bis hin zum umfassenden Versicherungsschutz.

-- Anzeige --

Die HUK Autowelt, Tochterunternehmen der HUK-COBURG mit Sitz in Düsseldorf, weitet ihr bisheriges Angebot an Gebrauchtwagen sukzessive aus und wird weitere Hersteller und Fahrzeugmodelle, darunter auch E-Autos, in das Angebot aufnehmen. "Wir verzeichnen eine zunehmende Nachfrage", begründet Sebastian Lins, Geschäftsführer der HUK-COBURG Autowelt GmbH, diesen Schritt.

Alles dabei außer dem Sprit

Das Autoabo biete Mobilität zum Festpreis: In der monatlichen Abo-Gebühr sind bereits sämtliche Nebenkosten außer Kraftstoff enthalten. "Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die mobil sein möchten, ohne sich um Dinge wie Anmeldung oder Wartung eines Autos kümmern zu müssen", erläutert Autowelt-Chef Lins. Das HUK Autoabo sei "ideal, um flexibel seinen individuellen Mobilitätsbedarf zu decken, ohne langfristige finanzielle Verpflichtungen einzugehen".

Online-Buchung und Lieferservice

Über das Online-Angebot (www.huk-autowelt.de) kann jeder Interessent sein passendes Modell suchen und buchen. Die Abholung erfolgt an den Standorten der HUK-Autowelt in Düsseldorf, Neuss, Hamburg oder Kelheim. Darüber hinaus steht ein bundesweiter Fahrzeug-Bringservice zur Verfügung. Das HUK Autoabo umfasst bei einer Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten zudem "mindestens 1.500 Frei-Kilometer pro Monat" und könne individuell noch erweitert werden.

Unfallschaden wird direkt mitgesteuert

Im Angebot enthalten sind außerdem Zulassung, Steuern, jegliche Wartung und Reparaturen, Reifenwechsel sowie Kfz-Haftpflicht-Versicherung und Kasko mit einem Selbstbehalt von 500 Euro in der Vollkasko und 150 Euro in der Teilkasko. "Durch den Versicherungsschutz der HUK-COBURG profitieren unsere Kunden im Schadenfall von erstklassigem Service und einer Selbstbeteiligung, die im Vergleich zu anderen Anbietern gering ausfällt", fasst HUK-COBURG Autowelt-Geschäftsführer Sebastian Lins zusammen.

Inspektionen und Wartungsarbeiten dürften aller Voraussicht nach gerade auch beim Abomodell durch die HUK-Partnerbetriebe des AutoService erledigt werden, Unfallschäden vermutlich direkt in die K&L Fachbetriebe des HUK-Werkstattnetzes zur Instandsetzung eingesteuert werden.

Die HUK-COBURG Autowelt GmbH mit Gesellschaftssitz in Düsseldorf bietet seit September 2016 sowohl am Standort Düsseldorf, als auch online unter www.huk-autowelt.de junge Gebrauchtwagen zum Verkauf an. Darüber hinaus verfügt die Autowelt bundesweit über 65 Stationen für den Ankauf von Gebrauchtwagen. (fi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.