Array Suzuki Swace: Etwas teurer als ein Corolla - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Suzuki Swace: Etwas teurer als ein Corolla

Suzuki Swace
Etwas teurer als ein Corolla
Nach dem Across nimmt Suzuki ein weiteres Hybridauto ins Programm
© Foto: Suzuki
Zum Themenspecial Hybridauto

Suzuki nimmt ein weiteres Hybridauto ins Programm. Einigen Toyota-Fahrern dürfte der bekannt vorkommen.

Zu Preisen ab 30.559 Euro ist ab sofort der Suzuki Swace bestellbar. Einziger Antrieb für den kompakten Kombi ist ein 90 kW / 122 PS starker Hybridantrieb auf Basis eines 1,8-Liter-Benziners. Auch bei der Ausstattung gibt es keine Auswahl, sie umfasst immer LED-Licht, Zweizonen-Klimaautomatik und einen adaptiven Tempomat. Individualisierung ist vor allem über die Außenfarbe möglich, sieben Töne stehen zur Wahl.

Bis auf die Herstellerlogos ist der Suzuki Swace mit dem Toyota Corolla Touring Sports identisch. Suzuki nutzt die Technik des Wettbewerbers zur Verbreiterung des eigenen Portfolios und vor allem zur Verbesserung seiner CO2-Bilanz – eine Strategie, die das Unternehmen bereits bei dem auf dem RAV4 basierenden Across anwendet. Bei Toyota gibt es das entsprechende Corolla-Modell aktuell ab 29.702 Euro. (SP-X)

Bildergalerie
Suzuki Swace
Bildergalerie
Suzuki Across (2021)
Suzuki Across (2021)Suzuki Across (2021)Suzuki Across (2021)

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Suzuki
Mehr zu Suzuki
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten