250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Verkehrssicherheit: Mitsubishi bleibt Licht-Test-Autopartner

Verkehrssicherheit
Mitsubishi bleibt Licht-Test-Autopartner
Licht-Test 2020 Mitsubishi
Dr. Kolja Rebstock (r.) und Peter Beck (l.) übergeben das Licht-Test-Gewinnerauto, einen Mitsubishi Space Star, an ZDK-Präsident Jürgen Karpinski.
© Foto: ProMotor

Im Herbst ruft der ZDK wieder zum kostenlosen Licht-Test in Autohäusern und Werkstätten auf. Den Hauptpreis des begleitenden Gewinnspiels steuert auch in diesem Jahr Mitsubishi bei.

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ruft im Oktober wieder zum kostenlosen Licht-Test auf. Autopartner der Verkehrssicherheitsaktion ist zum zweiten Mal in Folge Mitsubishi. Das gaben ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und Mitsubishi-Deutschland-Chef Kolja Rebstock in Friedberg bekannt.

"Eine regelmäßige Überprüfung der Fahrzeugbeleuchtung ist absolut wichtig, das zeigen die hohen Mängelquoten beim Licht-Test. Deshalb bieten unsere Kfz-Betriebe allen Autofahrern an, ihr Autolicht zu überprüfen", sagte Karpinski. Der Branchenvertreter verwies auf Zahlen aus 2019, wonach 28,8 Prozent der getesteten Fahrzeuge wegen Fehlern bei der Beleuchtung auffielen. Jeder fünfte Autofahrer war laut Verband mit mangelhaften Scheinwerfern unterwegs, fast jeder zehnte war ein "Blender".

"Nur wer selbst gute Sicht hat und von anderen gut wahrgenommen wird, kann sicher unterwegs sein. Deshalb spielt das Fahrzeuglicht bei der aktiven Sicherheit im Straßenverkehr eine entscheidende Rolle", betonte Rebstock. "Wir freuen uns, diese wichtige Aktion als Autopartner mit einem Mitsubishi Space Star als Hauptgewinn zu unterstützen."

Der ZDK organisiert den Licht-Test gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Neben Mitsubishi unterstützt auch Osram die Aktion, Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Als Medienpartner fungiert "AutoBild". Erstmals können Licht-Test-äTeilnehmer auch eines von 75 Jahresabos gewinnen. (tm)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten