250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Verkehrssicherheit: Polizistin ist Licht-Test-Botschafterin 2019

Verkehrssicherheit
Polizistin ist Licht-Test-Botschafterin 2019
Christina Kleine ist das neue Gesicht des Licht-Tests 2019.
© Foto: ProMotor

In Gelsenkirchen sorgt Christina Kleine seit fast 20 Jahren für sichere Straßen. Nun will sie auch für mehr Sicherheit durch korrekte Fahrzeugbeleuchtung werben.

Das Deutsche Kfz-Gewerbe und die Deutsche Verkehrswacht haben Christina Kleine zur Botschafterin für den Licht-Test 2019 gekürt. Die Polizistin aus Gladbeck wirbt ab sofort für die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion im Oktober. Die offiziellen Fotos für die Kampagne in Print, Online und Social Media entstanden jüngst im Mitsubishi-Autohaus Katzner, wie der ZDK mitteilte.

Kleine ist Polizeioberkommissarin und arbeitet in der Verkehrsunfallprävention. In Gelsenkirchen sorgt sie seit fast 20 Jahren für sichere Straßen. Ihre Botschaft für den Licht-Test ist klar: "Gut sehen und gesehen werden! Und ganz wichtig: andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden, so dass sie auch sehen können. So können wir viele Unfälle verhindern."

Das Kfz-Gewerbe organisiert seit 1956 den Licht-Test gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Unterstützt wird die Aktion in diesem Jahr von Osram und "Auto Bild". Autopartner ist Mitsubishi. Als Schirmherr fungiert erneut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten