Array Vive La Car: Auto-Abo auf Händler-Website einbinden - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Vive La Car: Auto-Abo auf Händler-Website einbinden

Vive La Car
Auto-Abo auf Händler-Website einbinden
Klickt der Interessent auf den Auto-Abo-Button, erhält er weitere Informationen inklusive der Komplettrate für das angezeigte Modell.
© Foto: Vive La Car

Mit dem neuen "Vive La Car Widget" können Händler ihr Angebot an Bestandsfahrzeugen online um einen Auto-Abo-Button ergänzen.

Der Auto-Abo-Anbieter Vive La Car will mit einer neuen Anwendung einen weiteren Akzent für den Markenhandel setzen: Ein Steuerungselement, ein sogenanntes "Widget", ergänzt die Fahrzeugangebote der Autohäuser auf deren eigenen Webseiten um eine Abo-Rate, die optisch durch einen entsprechenden Button angezeigt wird. Klickt der Interessent darauf, erhält er Informationen zum Auto-Abo inklusive der Komplettrate für das angezeigte Modell. Diese beinhaltet alle Kosten außer Tanken – also Wertverlust, Steuer, Rundfunkgebühr, Wartung/Verschleiß sowie saisongerechte Bereifung.

Mit dem Widget könne der Händler auch innerhalb der eigenen Vertriebskanäle jedes gewünschte Fahrzeug als Alternative zu Kauf oder Leasing auch zur flexiblen Nutzung im Abo anbieten und somit neue Zielgruppen erreichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die einmaligen Kosten für die Einbindung des Tools und die Anbindung an die IT des Händlers lägen zwischen 1.500 und 5.900 Euro.

"Wir haben für rund 15 gängige Dealer-Management-Systeme Schnittstellen programmiert, was in den meisten Fällen die Anbindung innerhalb weniger Tage erlaubt", sagte Mathias R. Albert, Gründer und CEO von Vive La Car. "Damit betonen wir noch stärker unseren Ansatz, den Händler zum Abo-Anbieter zu machen. Die Fahrzeuge werden zudem kostenfrei auch auf vivelacar.com gespiegelt."

Aktuell arbeiten rund 400 Markenhändler mit Vive La Car zusammen. Das Angebot umfasst rund 300 verschiedene Modelle von 27 Marken. (AH)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten