-- Anzeige --

Automechanika 2018: Euro Repar Car Service auf Expansionskurs

V.l.n.r.: Gunnar Gräwe, Leiter Aftersales PSA Deutschland, Delphine Lafone-Degrange, Business Unit Independent After Market, Sabine Weber, PSA Presse, Heiko Otto, Autobutler, und Rene-Bernard Tchamendje, Business Unit Independent After Market.
© Foto: Ralph M. Meunzel

Das markenunabhängige Werkstattnetz von PSA wächst nicht nur auf dem französischen Heimatmarkt. Anlässlich der Automechanika wird die Eröffnung des 400. deutschen Partnerbetriebs gefeiert.


Datum:
11.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die PSA-Gruppe treibt die Expansion des Geschäftsbereichs Euro Repar Car Service vehement voran. Binnen eines Jahres wurde das freie Werkstattnetzwerk auf Algerien, die Türkei, Russland, Bulgarien, Griechenland, Marokko, Schweden und Saudi-Arabien ausgeweitet – mittlerweile ist es in 22 Ländern vertreten.

Auf der am Dienstag gestarteten Automechanika (bis 15. September) rekrutiert Euro Repar Car Service neue Partnerwerkstätten und bewirbt die Ausweitung seiner Lizenzdienstleitungen, insbesondere das Gebrauchtwagen-Angebot (Frankreich, Belgien, Portugal und Deutschland) sowie seine Partnerschaft mit der Online-Plattform Autobutler. Die Servicebörse gehört ebenfalls zu PSA.

In Deutschland wurde außerdem ein weiterer Meilenstein erreicht: Das Netzwerk feiert anlässlich der Frankfurter Leitmesse die Eröffnung seiner 400. Partnerwerkstatt. Mit der neuen Marketingkampagne "Awareness Boost" soll der Schwerpunkt auf den Bekanntheitsgrad des Netzwerks in der breiten Öffentlichkeit gelegt werden. Eine Reihe von On- und Offline-Maßnahmen wurde mit der neuen Markenbotschafterin, der Rennfahrerin Cyndie Alleman, lanciert.

Gleichzeitig soll das Markenangebot weiter aufgestockt werden. Dank neuer Partnerschaften soll die Aktivität der Mitglieder weiterentwickelt werden: durch ein Mobilitätsprogramm mit dem ADAC, ein Gebrauchtwagen-Label (Sourcing und Garantie mit CarGarantie), eine Partnerschaft mit dem Softwareunternehmen Werbas für das Angebot eines leistungsstarken Dealer Management System (DMS) sowie einer Kooperation mit Autoscout24. (ah)

Auf der Automechanika wurde der 400. Euro Repar Car Service-Partner, Sinan Cenan (2. v. l.), prämiert.
© Foto: Ralph M. Meunzel
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.