-- Anzeige --

PSA auf der Automechanika: Breites Angebot

Euro Repar Car Service will auf der Automechanika seinen 400. Werkstattpartner begrüßen.
© Foto: PSA Deutschland

Globale Strategie, neue Produkte, digitale Services: Auf der Automechanika ist der PSA-Konzern mit seinen Aftersales-Marken prominent vertreten.

-- Anzeige --

Der PSA-Konzern präsentiert auf der Automechanika 2018 (11. bis 15. September) seine Mehrmarkenstrategie im internationalen Kfz-Aftermarket. Auf einem Gemeinschaftsstand in Halle 9 (Stand E84) zeigen gleich fünf Geschäftsbereiche Flagge: Euro Repar Car Service, Eurorepar Teile, Distrigo, Forwelt und Autobutler. Mit dem prominenten Auftritt unterstreiche man die Weiterentwicklung des maßgeschneiderten Angebots für alle Kunden unabhängig von Budget, Marke und Alter des Fahrzeugs, teilte das Unternehmen mit.

Als Vertriebsmarke für die Mehrmarken-Ersatzteile fungiert dabei Distrigo. Das Angebot als B2B "One-Stop-Shop" richtet sich an unabhängige Werkstätten und umfasst neben Originalteilen auch das Mehrmarken-Angebot Eurorepar. Hinzu kommen Teile von Zulieferern, die nach Einführung unter anderem in Frankreich, Italien und Großbritannien seit Juli 2018 auch in Deutschland verfügbar sind.

Eurorepar erweitert zur Automechanika sein Programm für budgetorientierte Kunden unter anderem um Motoröle, Lichtmaschinen, Anlasser und Wischerblätter. Das markenunabhängige Werkstattnetz Euro Repar Car Service setzt wiederum auf nachhaltiges Wachstum. Im Rahmen der Messe will der Geschäftsbereich seinen 400. Partner vorstellen.

Auch die Marke Forwelt nutzt die Leitmesse in Frankfurt, um sich der Fachwelt zu präsentieren. Sie ergänzt das Eurorepar-Teileportfolio um ein speziell für den Karosseriebereich konzipiertes Sortiment von Verbrauchsmaterialien. Wie PSA bei der Vermittlung von Werkstattdienstleistungen über das Internet eine führende Rolle spielen wollen, zeigen die Franzosen am Beispiel der 2016 übernommenen Plattform Autobutler. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.