-- Anzeige --

Automechanika Shanghai 2023: Comeback mit Rekordzahlen

08.12.2023 11:18 Uhr | Lesezeit: 3 min
Automechanika Shanghai 2023: Großer Andrang vor dem Messezentrum
© Foto: Willie A. Boehler/AUTOHAUS

Am vergangenen Samstag ging die 18. Automechanika Shanghai zu Ende. Die Veranstaltung unterstrich ihre Stellung als erfolgreichste und größte Aftersales-Messe Asiens.

-- Anzeige --

Die 18. Automechanika Shanghai ist am vergangenen Samstag mit einem Rekordbesuch zu Ende gegangen. Vom 29. November bis 2. Dezember 2023 strömten 185.284 Teilnehmer in das National Exhibition and Convention Center Shanghai. Das waren 16 Prozent mehr als zur letzten regulären Automechanika Shanghai vor der Corona-Pandemie (2019).

Die wichtigsten Eckdaten der diesjährigen Ausgabe: Das Fachpublikum kam aus 177 Ländern und Regionen zum Veranstaltungsort, wo 5.652 Aussteller aus 41 Ländern auf 300.000 Quadratmetern ihre Aftersales-Lösungen präsentierten. Zudem gab es 16 Pavillons aus verschiedenen Ländern und Regionen sowie 77 begleitende Veranstaltungen. Über die Online-Plattform "AMS Live" wurden rund 870.000 Seitenaufrufe registriert.

Mehr zum Thema:

Nach Angaben der Veranstalter lobten die Teilnehmer den Messe-Fokus auf Innovationen für die Automobilbranche – nicht nur hinsichtlich bahnbrechender Entwicklungen, sondern auch in Bezug auf die Aufwertung traditioneller Lösungen, die nach wie vor auf dem Markt etabliert sind. Einheimische Besucher erhielten die Möglichkeit, wertvolle Einblicke in ausländische Märkte zu gewinnen, während internationale Teilnehmer ein umfassendes Verständnis der chinesischen Automobilindustrie entwickeln konnten.


Automechanika Shanghai 2023 - Impressionen

Automechanika Shanghai 2023 Bildergalerie

Die vier Showcase-Bereiche umfassten die "Innovation4Mobility"-Bühne, die "Future Mobility Area", die "Green Repair Area" und die "Customising x Tech Area". Das Konzept konzentrierte sich auf die Wechselwirkung von Digitalisierung, Konnektivität, Nachhaltigkeit, erneuerbaren Energien, Aftermarket-Services und den veränderten Lieferketten. Ebenfalls wurde zum ersten Mal die "Internationale Konferenz der Automobilindustrie 2023" abgehalten, die sich mit allen wichtigen globalen Prognosen der Automobilbranche, politischen Aktualisierungen und Chancen für das Jahr 2024 und darüber hinaus beschäftigte. 

Die Automechanika-"Macher" Michael Johannes (Geschäftsbereichsleiter Mobilität & Logistik), Fiona Chiew (General Manager Messe Frankfurt (Hongkong) Co. Ltd.) und Olaf Mußhoff (Direktor Automechanika Messe Frankfurt) können nach den schwierigen Corona-Jahren auf ein weltweit erfolgreiches Automechanika-Jahr 2023 zurückblicken. Ein detailliertes Interview dazu lesen Sie in der AUTOHAUS-Ausgabe 3/2024.

Die nächste Automechanika Shanghai findet vom 2. bis 5. Dezember 2024 statt.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Aftersales-Geschäft

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.