-- Anzeige --

Automechanika Shanghai 2023 vor dem Start: Asiens größte Aftersales-Messe

Automechanika Shanghai
© Foto: Willie Boehler

Die Automechanika Shanghai hat sich als internationale Branchenplattform fest etabliert. Ab der kommenden Woche präsentieren auf der Fachmesse über 5.600 Aussteller ihre Lösungen für den Kfz-Aftersales.


Datum:
24.11.2023
Autor:
Willie Boehler
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vom 29. November bis 2. Dezember 2023 begrüßt die Automechanika Shanghai zur 18. Ausgabe ihre Besucher. Auf einer Fläche von 300.000 Quadratmetern im National Exhibition and Convention Center Shanghai zeigen 5.652 Aussteller, darunter 16 Länder-Pavillons, ihre Produkte und Dienstleistungen für den Kfz-Aftersales.

Die Präsentationen umfassen die Kategorien Teile & Komponenten, Elektronik & Konnektivität, Zubehör & Individualisierung, Diagnose & Reparatur, Fahrzeugwäsche & Detailing, Karosserie & Lack, Reifen & Räder, Alternative Antriebssysteme & Kraftstoffe sowie Mobilität als Service & Autonomes Fahren. Diese beeindruckende Präsenz etabliert die Automechanika Shanghai als eine der weltweit größten und einflussreichsten Kfz-Fachmessen.

Lesen Sie auch:

Die Veranstaltung bekräftigt zugleich ihr engagiertes Streben nach Wachstum und erfolgreicher Anpassung an die Markttransformation. Die Automechanika Shanghai biete eine einzigartige Gelegenheit für Aussteller und Teilnehmer, sich über die neuesten Trends und Innovationen in der Automobilbranche zu informieren, so die Organisatoren. Hier könne man nicht nur entscheidende Geschäftskontakte knüpfen, sondern auch strategische Partnerschaften entwickeln. Dies mache die Messe zu einem "unverzichtbaren Treffpunkt für Branchenführer, Entscheidungsträger und Fachleute, die die Zukunft der Automobilindustrie gestalten".

Im Rahmen des diesjährigen Rahmenprogramms, bestehend aus 77 Veranstaltungen, werden Branchenexperten und Vordenker aus aller Welt erwartet. Die International Automotive Industry Conference 2023, als ein Höhepunkt dieses Programms, widmet sich den drängendsten Themen der Branche. Dazu zählen der wachsende Einfluss der Elektromobilität, Digitalisierung, die Integration von herkömmlicher Wartung und neuem Aftermarket für Elektroautos sowie die Anpassung von Lieferketten, Richtlinien und Vorschriften.


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.