-- Anzeige --

The Tire Cologne: Neustart unter Normalbedingungen?

© Foto: Koelnmesse

In der Post-Corona-Zeit soll die The Tire Cologne wieder ihre Rolle als Impulsgeber der internationalen Reifen- und Räderbranche einnehmen – sowohl vor Ort in den Kölner Messehallen als auch im Netz.


Datum:
23.06.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach der coronabedingten Zwangspause in diesem Jahr hofft die Koelnmesse auf einen Neustart der The Tire Cologne 2022 unter weitestgehend normalisierten Rahmenbedingungen. "Das heißt konkret für die Planung der Unternehmen, dass es keine Vorgaben für die Standgrößen gibt", sagte Veranstaltungsdirektor Ingo Riedeberger am Mittwoch. Man biete Rahmenbedingungen wie ausreichend breite Gänge, Hygienekonzept und ein 3G-Konzept ("geimpft, genesen, getestet").

Riedeberger weiter: "Viele Gespräche bestätigen, dass die Branche sich auf die The Tire Cologne als die wichtigste internationale Businessplattform freut." Jetzt sei der richtige Zeitpunkt sich anzumelden. Noch bis 30. Juni 2021 gebe es eine "Early Bird"-Aktion. Bei einer frühzeitigen Anmeldung könnten sich interessierte Aussteller die gewünschte Standflächengröße und die Standfläche in den Messehallen reservieren.

Nach bisheriger Planung soll die The Tire Cologne 2022 vom 24. bis 26. Mai stattfinden und zu einer internationalen Kommunikations- und Businessplattform für die Reifen- und Räderbranche werden. Inhaltliche Schwerpunkte wollen die Macher unter anderem bei der digitalen Transformation und dem Themenkomplex Human Resources setzen. Man arbeite in enger Abstimmung mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) als ideellem Träger "mit voller Kraft an der konzeptionellen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Messe", so Riedeberger.

Im Zuge der konzeptionellen Ausrichtung wird die The Tire Cologne 2022 um die digitale TTC @home ergänzt. Dieses Format soll den angemeldeten physischen Ausstellern die Möglichkeit bieten, die Reichweite auch im Netz zu steigern und neue Zielgruppen digital anzusprechen. Riedeberger: "Die TTC @home soll die Kommunikation zwischen Ausstellern, Besuchern, Medien und damit die Präsenzmesse The Tire Cologne in ihrer Impulskraft weiter stärken."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.