Heftarchiv
Schwacke Blickpunkt

Abschieds-Gedanken

  • 30.10.2020, Ausgabe 21 / 2020, Seite 48
  • 30.10.2020, Ausgabe 21 / 2020, Seite 48
Abschieds-Gedanken
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS

Wie begehrt sind gebrauchte Nissan-Modelle?

Auch Nissan hat - ähnlich wie Mitsubishi - in der Krise einschneidende Maßnahmen und die Konzentration auf nicht-europäische Märkte verkündet. Allerdings war bereits 2019 vor Corona ein verlustreiches Geschäftsjahr und hat in Deutschland der Marke die schlechtesten Neuzulassungszahlen seit mindestens 15 Jahren beschert. Dabei erzielten die etwa 400 Händler ungefähr 30.000 Pkw-Zulassungen weniger als in Spitzenjahren. Den Importeur in Brühl belasteten - insbesondere aus Gebrauchtwagensicht - maßgeblich zwei Aspekte. Zum einen ist die Marke neu und gebraucht wie kaum eine andere abhängig vom Erfolg einer einzigen Baureihe, dem Qashqai mit über 40 Prozent Markenanteil, und zum anderen wurden die Stückzahlen über Jahre hinweg durch einen der höchsten Anteile an taktischen Zulassungen erkauft. Wenn dann wie in diesem Jahr zu einer ohnehin schon schwierigen Situation noch eine externe Krise…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.