-- Anzeige --

Aus den Polizeirevieren: Kriminalität gegen Autohäuser

Autohäuser und Kfz-Werkstätten: beliebte Ziele von Einbrechern.
© Foto: iStockphoto/Archiv/AHO-Montage

Umgeknickte Fahnenmasten sowie geklaute Autos, Reifen und Geräte - zahlreiche Autohäuser wurden wieder Opfer von Kriminellen. Fahndungserfolge feierte die Polizei dagegen in Mecklenburg-Vorpommern.


Datum:
31.03.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Umgeknickte Fahnenmasten sowie geklaute Autos, Reifen und Diagnosegeräte - zahlreiche Autohäuser wurden wieder Opfer von Kriminellen. Indes konnten die Behörden mehrere gestohlene Fahrzeuge sicherstellen. Nachfolgend die Original-Berichte der Polizei: Kreispolizeibehörde Coesfeld In der Zeit vom 30. März, 19 Uhr, bis 31. März, 1:05 Uhr knickten unbekannte Täter auf dem Gelände eines Autohauses in der Dülmener Münsterestraße zwei Alu-Fahnenmasten mit Werbetafeln um. Dabei wurden vier ausgestellte Autos leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.200 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei in Dülmen entgegen, Tel.: 02594/7930. Polizeipräsidium Nordhessen In der Nacht zu Dienstag brachen bislang unbekannte Einbrecher in ein Autohaus in der Industriestraße in Bad Wildungen ein. Die Diebe kamen in der Zeit von Montag (29. März), 18:15 Uhr bis Dienstag (30. März), 7:15 Uhr, hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Büroräume. Gezielt brachen sie einen Schlüsselkasten auf und suchten Fahrzeugschlüssel von einem silbernen VW Passat und einem schwarzen Audi A 3, die zum Verkauf auf der frei zugänglichen Verkaufsfläche standen. Mit den Schlüsseln öffneten die Diebe die beiden Gebrauchtwagen und entwendeten sie. Da in einem benachbarten Autohaus zwei Paar Nummernschilder von geparkten Autos abmontiert und entwendet wurden, liegt die Vermutung nahe, dass die beiden gestohlenen Autos mit diesen Kennzeichen geführt werden. Bei den entwendeten Fahrzeugen handelt es sich um relativ hochwertige Fahrzeuge im Gesamtwert von etwa 50.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel.: (05621) 7090-0 Kreispolizeibehörde Neuss Bislang unbekannte Täter stiegen zwischen Samstag (27. März), 12.00 Uhr, und Sonntag (28. März), 11.00 Uhr, in ein Autohaus auf der Kölner Straße in Neuss ein. Aus dem Gebäude entwendeten sie diverse Fahrzeugbriefe, Schlüssel und den Ausweis eines Kunden. Zeugen, die zur Tatzeit Auffälligkeiten bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 bei der Polizei zu melden. Polizeipräsidium Mittelfranken Vom Samstag (27. März), 12.30 Uhr, bis Sonntag (28. März), 11.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Autohaus in Neustadt/Aisch mehrere hochwertige Diagnosegeräte. Der oder die Täter schlugen ein Fenster zur Werkstatt des Autohaus in der Riedfelder Ortsstraße in Neustadt/Aisch ein und gelangten so in den Innenraum des Anwesens. Aus zwei verschiedenen Räumlichkeiten wurden insgesamt drei mobile Diagnosegeräte im Gesamtwert von ca. 15.000 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ansbach fragt: Wer kann Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Umfeld des Betriebsgeländes machen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.