-- Anzeige --

AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022: Mit Glanz und Gloria

© Foto: Jörg Schwieder / Hans Friedrich

Von niedlich über staatstragend bis hin zu schnittig und glamourös – die Classic-Rallye 2022 zeigte echte Charakterköpfe in ihrem Teilnehmerfeld. Impressionen von den Tourtagen.


Datum:
12.05.2022
Autor:
Manuel Eder
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Oldtimer sind natürlich dann besonders schön, wenn man am Steuer sitzt. Aber viele glanzvolle, erstaunliche und bisweilen auch kuriose Details entdeckt man erst bei einem Spaziergang durch die Abends feinsäuberlich aufgereihten Klassiker. Über 80 Chromjuwelen aus allen Epochen der Automobilgeschichte sieht man schließlich nicht alle Tage.

Der Alterspräsident der AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022 war mit der Startnummer 1 das BMW 326 Kabriolet von 1939, mitgebracht von Autohaus Timmermanns. Von niedlich über staatstragend bis hin zu schnittig und glamourös – die Rallye zeigte echte Charakterköpfe in ihrem Teilnehmerfeld. In die Kategorie „kurios“ gehört sicher die wunderbare Renault Caravelle von 1965, mit dem das Autohaus König als Team 17 vorfuhr.


AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022: Oldies im Grünen

Bildergalerie

Skandinavisches Design mit Kultstatus brachte Team 31 mit dem Volvo PV 210 Duett aus dem Baujahr 1968 nach Donaueschingen. Die Opel-Chefetage waren mit einem Admiral von 1975 von Autohaus Rüschkamp (Team 53) und einem Commodore von 1970 von S&B Consulting (Team 37) würdige Vertreter mit Seltenheitswert für die Marke. Staatstragend verleiht Cadillac der Classic automobilen Pomp: Team 13 fährt vor mit einem Cadillac de Ville Coupé von 1965 – allerdings macht ihnen der Pontiac Catalina von 1965 des TECHNO-Teams 19 in Sachen Glanz und Gloria ordentlich Konkurrenz.

Fehlt noch "Klasse"? Bitteschön: Wie wäre es mit dem BMW 1800 Neue Klasse, Bj. 1971. Mit einer Prise Exotik würzte Mazda nach, zum Beispiel mit einem Mazda Cosmo von 1969. Sogar der angereiste Auto-Sachverstand musste zweimal hinschauen, um den Taunus 15M von 1956 als bildschönen Ford zu erkennen. Aber egal ob "American Dream", britische Noblesse oder italienisches Dolce Vita: Die Sympathiesieger sind die VW Bullis in grasgrün als T1 Samba von 1966 von Team 25 (GettyGo) oder in feuerrot als Bulli T2 Wohnmobil von 1971 von Auto-Zellmann. Für Sicherheit sorgte der Dekra-Bulli T2 von 1978.


AUTOHAUS Classic Rallye 2022: Charakterköpfe

Bildergalerie


Dunkle Tannen, lichte Höhen – die Touren der Classic-Rallye 2021

Zum kleinen Jubiläum der AUTOHAUS Santander Classic-Rallye führte die Tour diesmal nicht nur in eine, sondern in gleich zwei der landschaftlich schönsten Ecken Deutschlands: in den Schwarzwald und auf die Schwäbische Alb.

Tourtag 1: 

Von Donaueschingen aus ging es am ersten Tag hinauf in den Schwarzwald, Deutschlands höchstes Mittelgebirge. Die Strecke führte auf rund 220 Kilometern über St. Georgen und Furtwangen in den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, vorbei am Schluchsee und durch die spektakuläre Wutanschlucht über den Landkreis Waldshut zurück ins Tourhotel.

Tourtag 2:

Auf knapp 200 Kilometern führte die Etappe des zweiten Tourtages auf die Schwäbische Alb. Von Donaueschingen aus ging es zunächst Richtung Immendingen bis nach Steißlingen, den südlichsten Punkt der Tour. Dann ging es zurück nach Norden, hinein in die wunderbaren Kurven der Schwäbischen Alb. Über eine Zwischenstation in Neuhausen ob Eck führte die Route über Mühlheim an der Donau und Dürbheim schließlich wieder zurück nach Donaueschingen.




AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022 - Prolog/Start

Bildergalerie


AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022 - Die Sieger

Bildergalerie


AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022 - Sponsoren

Bildergalerie


AUTOHAUS Santander Classic-Rallye 2022 - Hüttenspaß

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.