-- Anzeige --

BCA: Hilfspaket für Autohändler in Flutgebieten

© Foto: BCA

Mehr Liquidität, mehr Platz, mehr Ressourcen – der Fahrzeugvermarkter BCA greift vom Hochwasser betroffenen Kfz-Betrieben mit verschiedenen Maßnahmen unter die Arme.


Datum:
27.07.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

BCA hat ein umfangreiches Hilfspaket für betroffene Autohändler in den Flutgebieten von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern geschnürt. Der Remarketing-Spezialist verspricht bedarfsgerechte und individuelle Unterstützungsmaßnahmen beim geschäftlichen Wiederaufbau. Die Aktion umfasse vier Säulen und stehe unter dem Motto "Gemeinsam schaffen wir auch das!", teilte das Unternehmen am Dienstag in Neuss mit.

Ein Baustein ist den Angaben zufolge der "schnelle, unbürokratische Ankauf" von Bestandsfahrzeugen – auch beschädigte Fahrzeuge – oder Inzahlungnahmen. Damit wolle man den Kfz-Betrieben in den Regionen die Möglichkeit geben, kurzfristig benötigtes Kapital zu generieren und so Liquiditätsengpässe zu vermeiden, hieß es.

Um Platz auf dem Firmengelände und den Stellflächen zu schaffen, bietet BCA dem Handel außerdem an, alle fahrbereiten und rollfähigen Fahrzeuge kostenlos abzuholen und ebenso gebührenfrei für bis zu drei Monate an eigenen Standorten zu lagern. Darüber hinaus ist auch individuell der Rückkauf von Fahrzeugen, die im Zeitraum 1. Juli bis 14. Juli 2021 über den Marktplatz zugekauft wurden, möglich. Ebenfalls können seit Juli von B2B-Kunden gekaufte Fahrzeuge für drei Monate kostenfrei bei BCA geparkt werden.

Gleichzeitig will der Anbieter im Remarketing-Geschäft mit besonderen Konditionen unterstützen. Betroffene Händler können demnach ihre Gebrauchtwagen bis Jahresende kostenlos über den digitalen Marktplatz vermarkten. Auch für den Transport der Fahrzeuge fallen keine Kosten an. Vierte Säule des Hilfspakets ist die Gratis-Nutzung des sogenannten "BCA Personal Shopper Service", mit dem Dienstleister dem Handel beim Zukauf passender Gebrauchtwagen unter die Arme greift.

Die genauen Rahmenbedingungen erfahren interessierte Automobilhändler aus den Flutgebieten direkt bei ihrem BCA-Ansprechpartner oder unter der Telefonnummer +49 (0) 2131 3100 0. Eine weitere Kontaktmöglichkeit besteht per E-Mail an hochwasser.de@bca.com.

Spende über 10.000 Euro

Für den Wiederaufbau nach der Hochwasser-Katastrophe vor rund zwei Wochen hat BCA ferner eine Geldspende über 10.000 Euro an eine soziale Einrichtung oder lokale Organisation angekündigt. Daneben gewährt das Unternehmen seinen Mitarbeitenden Sonderurlaub, um vor Ort betroffene Personen und Organisationen zu unterstützen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.