-- Anzeige --

BFC: Erfolgreiche Fernstudenten

Verlassen die BFC mit "beeindruckenden" Prüfungsleistungen (v.l.): Kay Sonnabend, Aksel Henken und Franz Fischer
© Foto: BFC

Nach nunmehr 24 Monaten hat die zweite Studiengruppe das Fernstudium zum "zertifizierten Automobilökonom" an der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe absolviert.


Datum:
06.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Von der Gruppe, die im November 2014 gestartet war, bestanden drei Fernstudenten neben allen Modulprüfungen über die vier Semester nun auch die Abschlussprüfung. Nach Angaben von Schulleiterin Sylvia Gerl waren die gezeigten Leistungen "beeindruckend": Kay Sonnabend vom Autohaus Nigari (Magdeburg) und Aksel Henken vom Autohaus Henken (Treia) verlassen die BFC mit der Gesamtnote "gut". Franz Fischer vom Autohaus Fischer (Hollenbach bei Aichach) besiegelte seine Prüfung mit der Traumnote "sehr gut".

Das Fernstudium war im August 2014 aufgelegt worden, um auch Interessierten einen Zugang zum BFC-Wissen zu ermöglichen, für die – aufgrund der Firmengröße oder persönlicher Rahmenbedingungen – eine betriebliche Abwesenheit nicht darstellbar ist. Es ist modular aufgebaut und beginnt mit dem Einstieg in die professionelle Unternehmensführung. Den inhaltlichen Abschluss bilden Analysen und Prozessoptimierungen für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Aufgrund des 100-prozentigen Fachbezugs ist es den Studierenden möglich, das Gelernte sofort in der Praxis zur Anwendung zu bringen. Im 2,5-wöchigen Rhythmus werden über 24 Monate Lernbriefe versendet, die Einsendeaufgaben enthalten. Diese werden kommentiert und korrigiert. Alle sechs Monate findet am BFC-Standort Northeim eine Präsenzphase als Repetitorium mit intensiven Übungsphasen statt. Die Modulprüfungen werden ebenfalls in den Präsenzphasen abgelegt. Um betrieblichen Erfordernissen gerecht zu werden, ist es vier Mal im Jahr möglich – Februar, Mai, August und November – das Fernstudium aufzunehmen. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.