-- Anzeige --

Branchenfinanzierer: Führungswechsel bei der Bank11

Andreas Finkenberg hat die Bank11 mit seinem Team zu einer festen Größe im Kfz-Handel gemacht. Jetzt warten neue Aufgaben.
© Foto: Bank11

Nach sechs Jahren an der Spitze wechselt der Vorsitzende Andreas Finkenberg in den Aufsichtsrat. Martin Straaten und Jörn Everhard sollen das Institut in die Zukunft führen.

-- Anzeige --

Die Bank11 bekommt eine neue Unternehmensspitze. Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 wechselt der Vorsitzende der Geschäftsführung, Andreas Finkenberg, in den Aufsichtsrat des Geldhauses. Die Firmenleitung übernehmen dann Martin Straaten (Sprecher) und Jörn Everhard. Das gab die Bank11 am Dienstag in Neuss bekannt.

Der ehemalige Santander-Manager Finkenberg hatte den Branchenfinanzierer seit seiner Gründung 2010 geführt und fest im Kfz-Handel etabliert. "Gesellschafter und Aufsichtsrat danken Andreas Finkenberg für die überaus erfolgreiche Aufbauarbeit bei Bank11", sagte Aufsichtsratschef Anton Werhahn laut der Mitteilung.

Künftig soll Finkenberg die Entwicklung der Bank nicht nur im Kontrollgremium weiter begleiten. Er bleibt auch dem Autohandel verbunden. Nach Unternehmensangaben soll der Manager das Start-up "Yareto" zur Marktreife bringen. Die neuartige Plattform für Fahrzeugfinanzierungen spielt in der Digitalisierungsstrategie der Bank11 eine maßgebliche Rolle.

In der neuen Bank11-Geschäftsführung werden die Kompetenzen wie folgt aufgeteilt: Everhard ist hauptsächlich für die Marktbearbeitung inklusive der Beziehungen zum Kfz-Handel verantwortlich. Straaten soll die Marktfolge-Aufgaben managen.

Die Bank11 ist ein auf die Absatzfinanzierung spezialisiertes Kreditinstitut. Nach Unternehmensangaben werden mittlerweile mehr als 7.000 Kfz-Händler durch Mobilitäts- und Versicherungsangebote unterstützt. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.