-- Anzeige --

Car Service Erkens: Das etwas andere Autohaus

Autohaus mit Call Center-Anbau: der neue Firmensitz der Car Service Erkens GmbH in Wachtendonk.
© Foto: Dieter Väthröder

Kerngeschäft der Car Service Erkens GmbH waren bislang Dienstleistungen rund um das Kfz. Jetzt kommen Verkauf und Reparatur hinzu. Das sieht man auch am neuen Firmensitz.


Datum:
16.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Startschuss in eine neue Ära: Die Car Service Erkens GmbH hat in Wachtendonk ihren neuen Firmensitz offiziell eingeweiht. Am vergangenen Freitag feierten die Inhaber Joachim und Jörg Erkens mit Heiner Borgers und Dirk Graefe vom Generalbauunternehmen Borgers die symbolische Schlüsselübergabe. Auf einem 11.800 Quadratmeter großem Grundstück ist in zehn Monaten ein Komplex mit Fahrzeugausstellung, Direktannahme, Schulungs- und Servicebereich, Werkstatt, Teilelager sowie Pflegehalle entstanden. Hingucker ist ein leuchtend blauer Anbau, in dem sich das Call-Center des Kfz-Dienstleisters befindet.

Mit dem 3,6 Millionen Euro teuren Gebäude trägt Car Service Erkens dem eigenen Wachstum Rechnung. Aufgrund einer starken Geschäftsexpansion wurde die bisherige Zentrale in Krefeld zu klein – und da auch die Anforderungen der Kunden stetig steigen, entschloss man sich zum Neubau. Der sollte nicht nur mehr Platz bieten, sondern auch eine Neupositionierung des Unternehmens unterstützen und vor allem repräsentativ sein.

Seine Wurzeln hat Car Service Erkens in einem 1993 in Neuss gegründetem Betrieb, der zunächst für verschiedene Hersteller Pressefahrzeuge vorbereitete und auslieferte. In den folgenden Jahren kam unter anderem die Durchführung von Homologationen, Fahrzeugtypprüfungen und Rückrufaktionen hinzu. Seit 2010 zählen auch telefonische Kundenzufriedenheitsbefragungen sowie die bundesweite Kundenbetreuung für Kia Deutschland zum Dienstleistungsangebot.

Der Neustart in Wachtendonk nahe der niederländischen Grenze markiert für Car Service Erkens auch den Einstieg in das Geschäft mit jungen Gebrauchtwagen und Werkstattleistungen. Innen werden die Fahrzeuge auf einer 324 Quadratmeter große Verkaufsfläche präsentiert, im Außenbereich stehen 140 Stellplätze zur Verfügung. Die mechanische Werkstatt (180 Quadratmeter) bietet vier Arbeitsplätze, die Direktannahme (160 Quadratmeter) zwei weitere. Dort finden sich eine bodengleiche Messbühne zur Achsvermessung, ein neuer Lichteinstellplatz und Bremsenprüfstand entsprechend neuen gesetzlichen Regelungen sowie ein Leistungsprüf- bzw. Messstand.

Basis für weitere Expansion

Mit LED-Technik, Gas-Brennwertheizung, Regenwasserversickerung und wasserfreier Werkstatt entspricht die Haustechnik dem aktuellen Stand. Gebäudestatik und Installationen sind außerdem für eine Photovoltaikanlage vorbereitet. Die Brüder sehen noch viele weitere Expansionsmöglichkeiten: So soll eine angemietete Halle in der Nähe als Reifenlager fungieren. Die neuen Schulungsräume will Car Service Erkens künftig für Garantie- und Technikschulungen oder Kundenveranstaltungen anbieten. Auch das Dienstleistungsangebot des Call-Centers soll ausgebaut werden. (AH)

Ein ausführlicher Baubericht ist bei unserem Schwestermagazin AutoServicePraxis, Heft 4/2016 erschienen.


Car Service Erkens in Wachtendonk

Car Service Erkens in Wachtendonk Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.