-- Anzeige --

E-Commerce: Alles.Auto integriert Zubehör-Shop

Alles.Auto bietet jetzt auch Originalzubehör an
Auto.Alles hat jetzt Originalzubehör von über 30 Automobilherstellern im Angebot.
© Foto: Alles.Auto

Das von Autohändlern gegründete Start-up legt ein enormes Entwicklungstempo vor. Ab sofort können über die Online-Plattform auch Zubehörartikel von mehr als 30 Herstellern gekauft werden.


Datum:
03.07.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Alles.Auto fächert sein Leistungsportfolio weiter auf. Ab sofort hat die E-Commerce-Plattform auch Originalzubehör von über 30 Autoherstellern im Sortiment. Über ein Händlerportal könne jeder Partnerbetrieb die Angebotspreise individuell festlegen und seinen Kunden zugleich diverse Liefer- und Bezahloptionen freischalten, teilte das Unternehmen in München mit.

Für Nutzer ist die Suche im Zubehör-Shop nach dem für das jeweilige Fahrzeug passenden Zubehör über verschiedene Filter möglich. Dazu gehören etwa Marke, Modell und Variante, anschließend lässt sich nach Unterkategorien wie z.B. Multimedia, Sicherheit oder Transport weiter differenzieren.

Lesen Sie auch:

Auf der Produktseite gibt es eine ausführliche Artikelbeschreibung und Bilder, eine Modellauflistung mit Baujahr sowie Hinweise zur Lieferung und Bezahlung. Hat der Kunde seinen Wunschartikel gefunden, kann er ihn direkt online bei einem Händler seiner Wahl bestellen und sich entweder nach Hause liefern lassen oder direkt beim Autohaus abholen.

Laut Alles.Auto kann der Kunde bei einzelnen Produkten auch gleich den fachgerechten Einbau beim ausgewählten Händler in Anspruch nehmen. Dazu seien bei relevanten Artikeln bereits Montagezeiten und -kosten hinterlegt. Das Sortiment werde ständig erweitert und aktualisiert, hieß es.

Alles.Auto ist ein Gemeinschaftsprojekt deutscher Autohäuser – mit dem Ziel, markenübergreifend alle Produkte, Dienstleistungen und Services des stationären Handels digital abzubilden. Neben einer großen Auswahl an Neu- und Gebrauchtfahrzeugen zum Onlinekauf können Kunden auch Leasing- und Finanzierungsangebote von Hersteller- und Drittbanken online beantragen, Beratungs- und Probefahrttermine vereinbaren sowie Werkstattservices buchen. Die Plattform hatte erst zum Jahreswechsel 2022/2023 seinen Livegang gefeiert.

Next step: Neuwagen-Konfigurator

Das Start-up macht seine Technologie auch für die Partnerbetriebe nutzbar. So gibt es den neuen Zubehörkatalog ebenfalls als White-Label-Lösung, er kann damit auf den bestehenden Webseiten der Händler integriert werden. Als nächsten Entwicklungsschritt plant Alles.Auto die Einführung eines markenübergreifenden Neuwagen-Konfigurators.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.