-- Anzeige --

Essen Motor Show 2023: Startschuss für PS-Festival

Essen Motor Show Preview-Day 2023
Roland Hehner (Direktor Deutschland Mitte und Leiter Produkt & Tuning bei Hankook), Constantin Buschmann (Vorstandsvorsitzender des VDAT), Oliver P. Kuhrt (Geschäftsführer der Messe Essen) und Oliver Klöckner (BMDV, v.li.) stellen einen besonderen Polizei-ID.Buzz vor, der für die Initiative "Tune it! Safe!" wirbt.
© Foto: Messe Essen

500 Profi-Aussteller und 150 Privatfahrzeuge, dazu Jubiläen, Autogrammstunden, Klassiker und jede Menge Zubehör – die Essen Motor Show lässt auch in diesem Jahr die Herzen der Autofans höher schlagen.


Datum:
01.12.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Essen Motor Show (EMS) lockt in diesem Jahr wieder hunderttausende PS-Fans aus ganz Europa in das Ruhrgebiet. Laut der Messe Essen präsentieren bis zum 10. Dezember rund 500 Aussteller aus 18 Ländern ihre Angebote für die Bereiche Tuning, Rennsport und Oldtimer. Zu feiern gibt es zwei Jubiläen in Sonderschauen: 20 Jahre Tesla und 75 Jahre Nascar. In Halle 5 werden außerdem rund 150 aufwendig getunte Privatfahrzeuge – vom Datsun GX 1200 bis zum Jaguar XJS – gezeigt. Und der Trend zur Fahrzeugindividualisierung hat inzwischen auch Elektroautos erfasst.

Traditionell feiert die Motorportbranche in Essen ihren Saisonabschluss. Zu den Ausstellern in Halle 8 gehören unter anderem der Automobilclub von Deutschland, der Deutsche Motor Sport Bund mit der Deutschen Rallycross-Meisterschaft, der Hockenheimring und die Special Tourenwagen Trophy. Neu ist die "Show Area" mit Autogrammstunden, Fahrzeugpräsentationen und Live-Vorführungen in Halle 4.

Liebhaber von klassischen Fahrzeugen kommen im Classic & Prestige Salon des Veranstalters Siha in den Hallen 1 und 2 auf ihre Kosten. Das Angebot umfasst passend zur Essen Motor Show besonders viele sportliche Modelle. In diesem Jahr gibt es unter anderem eine "Japan-Meile" mit mehreren Toyota, einen Lagonda M 45 T 7 Open Tourer aus dem Jahr 1935 und einen Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport Cabriolet, 1949 gebaut und von Pininfarina exklusiv karossiert.

Zusätzlich bietet Europas größte Messe ihrer Art Zubehör, Ersatzteile, Modellautos und Accessoires. Nach dem heutigen "Preview Day" ist die Show an den beiden Samstagen und Sonntagen von 9 bis 18 Uhr sowie von Montag bis Freitag ab 10 Uhr geöffnet. Eine reguläre Tageskarte kostet 20 Euro (ermäßigt 16 Euro).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.