-- Anzeige --

KBA-Segmentübersicht: Die Stromer kommen

Der ID.3 war im August das meistverkaufte E-Auto in Deutschland.
© Foto: Volkswagen AG

Während die klassischen Segmente an Bedeutung verlieren, legen SUVs und Autos mit Stecker zu.


Datum:
07.09.2021
Autor:
aw / SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im August gab es nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) kaum Änderungen an der Spitze der Pkw-Klassen in Deutschland. 27,2 Prozent der Neuzulassungen waren SUV, weitere 9,7 Prozent zählten zu den Geländewagen. In beiden, wie auch im Kompaktsegment (18,6 Prozent) und den Kleinwagen (13,4 Prozent), standen mit T-Roc, Tiguan, Golf und Polo VW-Produkte an der Spitze. Dabei ist der Golf weiterhin der absolute Bestseller, auch wenn die SUV der Kompaktklasse längst den Spitzenrang als stärkstes Marktsegment abgelaufen haben.

BMW Z4 verdrängt Porsche 911

Einen Führungswechsel gab es einzig im winzigen Segment der Sportwagen. Dort genügten dem BMW Z4 lediglich 282 neu zugelassene Einheiten, um den Porsche 911 an der Spitze abzulösen. Abgesehen von den Minis, denen ein Plus von 18,0 Prozent gelang verzeichneten alle Marktsegmente im August teils deutliche Abstürze. Großraum-Vans, Utilities, Obere Mittelklasse und Mini Vans lagen sogar jenseits der 40 Prozent. Das geringste Minus hatten die SUV mit 8,4 Prozent.

Meistverkauftes E-Auto war der VW ID.3 mit 3.750 Einheiten. Dahinter folgen Teslas Model 3 (2.946) sowie der VW Up! (2.411), der bislang zuverlässig vor dem ID.3 gelegen hatte. Hersteller mit den meisten E-Autos war wieder einmal VW mit 7.462 Einheiten vor Tesla (3.810) und Hyundai (2.165). Insgesamt haben die batterieelektrischen Modelle mit einem Marktanteil von 14,9 Prozent bereits die Kleinwagen überholt. Zählt man die Plug-in-Hybride mit 12,7 Prozent hinzu – hier führt der Mercedes GLC das Tableau an – liegen Autos mit Stecker inzwischen vor allen anderen Segmenten in Deutschland. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.