-- Anzeige --

Löhr-Gruppe: Neues Audi Terminal zum Geburtstag

Das neue Audi Terminal an der Koblenzer Automeile der Löhr-Gruppe ist auch nachts nicht zu übersehen.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Zum 125. Geburtstag hat sich Löhr und Becker ein besonderes Geschenk gemacht. Der neue Audi-Betrieb in der Andernacher Straße komplettiert die Koblenzer "Automeile" des Traditionshändlers.

-- Anzeige --

Von Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS

Wer nachts den Koblenzer Autobahn-Zubringer in die City nimmt, wird künftig und von einem neuen, eindrucksvoll beleuchteten Bauwerk begrüßt. Das neue Audi Terminal an der Automeile der Löhr-Gruppe in der Andernacher Straße ist definitiv nicht zu übersehen. Hardware, also Bausteine und Erden, sind eben immer noch das wichtigste Kundenmagnet im Autohandel. Mit dem neuen Autohaus der Vier-Ringe-Marke komplettiert man jetzt das Angebot an VW Pkw, VW Nutzfahrzeuge, Skoda, Porsche und Seat an dieser Stelle. Zum 125. Geburtstag machte sich Löhr und Becker also ein besonderes Geschenk.

Um den Starttermin und das Jubiläum gleichzeitig feiern zu können, musste der Generalunternehmer Habau ziemlich Gas geben. So entstand in nur 17 Monaten Bauzeit auf einem 15.000 Quadratmeter großen Grundstück ein Audi Terminal mit 24 Werkstattarbeitsplätzen, drei Direktannahmeplätzen und einer Waschanlage. Dass vorher noch ein Betrieb abgerissen werden musste, unterstreicht die Umsetzungsgeschwindigkeit der Bauarbeiter. Vorstandsvorsitzender Hans-Jürgen Persy betonte deshalb anlässlich der Eröffnung ausdrücklich die Leistung des Generalunternehmers. Habau-Chef Jörg Schiffer überreichte den symbolischen Schlüssel an Vorstandsmitglied Rainer Blessgen, Holger Maria Schwarz, Geschäftsführer des neuen Audi Terminal, und Aftersales-Leiter Michael Korn.


Audi Zentrum Koblenz / Löhr-Gruppe

Bildergalerie

In seiner Ansprache zitierte Vorstandschef Persy den 2013 verstorbenen Unternehmer Karl Otto Löhr "Sei dem Wandel stets voraus, tun wir es nicht, tun es andere...". Diese Worte können auch als das Credo des Autohandelsunternehmens gelten. So war das Audi Zentrum Koblenz an der Friedrich-Mohr-Straße zur Eröffnung am 1. Juni 1988 der erste exklusive Handelsbetrieb des Ingolstädter Herstellers. Der ehemalige Audi-Boss Ferdinand Piëch war damals bei der Einweihung dabei.

"Wieder ein Rekordjahr"

"Ein Terminal am Flughafen verbindet die Menschen mit der Welt. Ein Audi Terminal verbindet die Menschen mit der Audi-Welt, unterstrich Deutschland-Vertriebs- und Marketingchef Martin Sander anlässlich der Veranstaltung. Und weiter: "2017 wird wieder ein Rekordjahr für die Marke mit den vier Ringen mit mehr als 1,8 Millionen Einheiten. Es wird auch das erfolgreichste Jahr von Audi in Deutschland. Dies wäre ohne den Menschen nicht möglich, die in den vielen Audi-Autohäuser tätig sind."

Das Traditionsunternehmen Löhr und Becker wurde am 2. November 1892 von Carl Löhr und Otto Becker gegründet. Zunächst verkaufte man mit Fahrrädern und schulte Radfahrer. Drei Jahre vor der Jahrhundertwende startete man in die vierrädrige Zukunft. Heute verfügt die Autohausgruppe über 32 Autohäuser an 13 Standorten in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Damit zählt die Firma zu den Top-Ten-Autohändlern in Deutschland. Beim Digital Dealer Performance Award 2017 (DDPA) von AUTOHAUS und TÜV Süd erreichte die Löhr und Becker AG vor zwei Wochen den dritten Platz.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.


ARTIKEL TEILEN MIT


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.