-- Anzeige --

Mazda6: Geringfügig geliftet

Der überarbeitete Mazda 6 fährt mit neuem Motor und optimierter Sicherheitsausstattung in Genf vor.
© Foto: Mazda

Der japanische Hersteller gönnt seiner Mittelklasse einen neuen Zwei-Liter-Benziner mit 155 PS. Die Premiere ist für den Genfer Autosalon im März angekündigt. Wenig später rollen Limousine und Kombi zu den Händlern.


Datum:
27.01.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mazda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (4. bis 14. März) neben dem optimierten Mazda5 auch eine überarbeitete Version des Mazda6. Die Modellpflege schließt nach Herstellerangaben neue Scheinwerfer und Rückleuchten sowie zusätzliche Sicherheits- und Komfortelemente ein. So gibt es für den "Sechser" ein adaptives Kurvenlicht und einen Berganfahrassistenten. Im Komfortbereich sei die Fahrwerksabstimmung optimiert worden, hieß es in einer Mitteilung. Außerdem kündigten die Japaner technische Verbesserungen an: Der neue Zweiliter MZR DISI-Benzindirekteinspritzer soll den Vorgängerantrieb in puncto Verbrauch und Emissionen unterbieten. Die übrigen Motorisierungen bei den Benzinern umfassen modifizierte Varianten des 1,8-Liter bzw. 2,5-Liter-Aggregats. Der neue Motor leistet 114 kW / 155 PS, die anderen beiden 88 kW / 120 PS bzw. 125 kW / 170 PS. Die Selbstzünder-Palette des MZR-CD- 2,2-Liter-Turbodiesel umfasst drei Leistungsstufen: 95 kW / 129 PS, 120 kW / 163 PS bzw. 132 kW / 180 PS. Der frisch geliftete Mazda 6 kommt im Frühjahr als vier- und fünftürige Limousine sowie als Kombi in die Autohäuser. Auch der Mazda6 folgt der neuen Designdoktrin "Nagare", zu deutsch "Fluss". Dies wird vor allem bei der überarbeiteten Frontpartie sichtbar. (msh)


Mazda6 Facelift

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.