-- Anzeige --

Mercedes-Niederlassung Mannheim: Große Gala zur Neueröffnung

Daimler hat die Pkw-Niederlassung Mannheim umfassend modernisiert.
© Foto: Daimler

Nach rund dreijähriger Umbau- und Modernisierung erstrahlen die beiden Standorte der Mercedes-Benz Niederlassung Mannheim in neuem Glanz.

-- Anzeige --

Mercedes-Benz schlägt am Traditionsstandort Mannheim ein neues Kapitel auf. Am Dienstag eröffnete der Autobauer im Rahmen eines großen Festakts seine umfassend modernisierte Pkw-Niederlassungen in der Gottlieb-Daimler-und der Fahrlachstraße. Die Betriebe bieten nach rund dreijährigem Umbau jetzt alle Dienstleistungen und Services rund um die Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Smart unter einem Dach.

"Unsere Mercedes-Benz Niederlassungen und Vertragspartner bleiben weiterhin das Rückgrat unseres Vertriebs", erklärte Daimler-Vertriebschefin Britta Seeger in ihrer Eröffnungsrede vor rund 400 Gästen. Auch im Zeitalter der Digitalisierung seien die Autohäuser "heute wie auch in Zukunft der wichtigste persönliche Kontaktpunkt zum Kunden".

Daimler hat in das bereits 2014 realisierte Nutzfahrzeugzentrum in Mannheim-Friedrichsfeld und die neue Niederlassung in Summe rund 40 Millionen Euro gesteckt. Auf die Pkw-Zentren allein entfallen über 23 Millionen Euro an Investitionskosten. In den dortigen Showrooms finden nun auf insgesamt 8.210 Quadratmetern rund 150 Ausstellungsfahrzeuge – Neu- wie Gebrauchtwagen – Platz.

Dem Service- und Teile-Bereich stehen mehr als 4.500 Quadratmeter umbaute Fläche sowie 49 nach aktuellen ergonomischen Anforderungen eingerichtete Reparatur- und Service-Arbeitsplätze zur Verfügung. Neben Wartung, Reparaturen, Karosserie- und Lackarbeiten oder Reifeneinlagerung gibt es auch spezielle Services für die Besitzer von AMG-Hochleistungsmodellen und Mercedes-Oldtimern.

"Mit der umfangreichen Modernisierung zeigen wir eindrucksvoll nicht nur unsere Zukunftsfähigkeit, sondern betonen unser Bekenntnis zur Region", sagte Verkaufsleiter Andreas Koltermann mit Blick auf die 111 Jahre alte Geschichte des Standorts. Die Niederlassung war im Oktober 1906 als Verkaufsgesellschaft der Firma Benz & Cie gegründet. Ihre Aufgaben unter der Bezeichnung "Rheinische Automobil-Gesellschaft AG": Verkauf und Reparaturen von Pkw.

Tradition und Moderne

Passend dazu konnten sich die Festgäste über die Tradition, aber auch die Zukunft des Automobils und der Mobilität informieren. Eine Ausstellung spannte mit Exponaten vom ersten Patent-Motorwagen von Carl Benz aus den Jahr 1886 bis zum aktuellen Concept EQ von 2016 den Bogen über 130 Jahre Automobilgeschichte in Mannheim. Anlässlich der Veranstaltung wurde zudem ein Spendenscheck in Höhe von 25.000 Euro an den Comedian Bülent Ceylan für seine Kinderstiftung übergeben. (rp)

Mercedes-Niederlassung Mannheim – Zahlen, Daten, Fakten

Gesamtfläche:
46.602 Quadratmeter (Gottlieb-Daimler-Straße 32.967 Quadratmeter / Fahrlachstraße 13.635 Quadratmeter)

Showroom:
8.210 Quadratmeter (Gottlieb-Daimler-Straße 2.760 Quadratmeter / Fahrlachstraße 5.450 Quadratmeter)

Werkstatt:
49 Service-Arbeitsplätze
4 Prüfstände (Abgasuntersuchung, Bremsenprüfstand, Funktionsprüfstand und Achsvermessung)
4 Arbeitsbühnen für Reifenwechsel

Mitarbeiter:
Rund 500 Mitarbeiter

Investitionen (2013 – 2017):
41,8 Millionen Euro (Nutzfahrzeugzentrum 18,5 Millionen Euro / Pkw-Zentrum 23,3 Millionen Euro)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.