-- Anzeige --

Preise fallen: Sommerflaute bei Gebrauchten

Der Gebrauchtwagen-Preis-Index AGPI ist im Juni gefallen.
© Foto: SP-X

Die Preise für Gebrauchtwagen sinken im Sommer, so auch in diesem Jahr. Aber man muss immer noch mehr bezahlen als im vergangenen Jahr.

-- Anzeige --

Mit einem Durchschnittspreis von 20.396 Euro lag der für Juni von Autoscout24 ermittelte Gebrauchtwagen-Preis-Index AGPI um 0,9 Prozent unter dem Wert von Mai. Damit setzt sich der saisonale Abwärtstrend fort. Bereits im Wonnemonat waren die Preise für Gebrauchte gesunken. Allerdings liegen die Preise immer noch über denen des Juni 2018. Hier wurden durchschnittlich 19.727 Euro für einen Gebrauchten bezahlt. Nach Auswertungen des Autoportals waren besonders Jahreswagen der Oberen Mittelklasse und SUV aufgrund der Diskussionen um mögliche innerstädtische Fahrverbote weniger gefragt.

Mit Ausnahme der Oberen Mittelklasse und Vans (je plus 0,1 Prozent) verzeichnete das Autoportal über alle Segmente Preisrückgänge. Überdurchschnittlich viel büßten Sportwagen ein. Sie kosteten im Juni 2,1 Prozent weniger als im Vormonat. Aber auch Oberklasse-Fahrzeuge (minus 1,6 Prozent), Klein- und Mittelklassewagen (minus ein Prozent), SUV (minus 0,8 Prozent) und Kompaktklasse-Fahrzeuge (minus 0,4 Prozent) mussten Einbußen hinnehmen. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.