-- Anzeige --

Santander-Generalbevollmächtigte: Marion Johl geht von Bord

Marion Johl, die bekannteste Managerin der Automobilbranche, tritt ihren Ruhestand an.
© Foto: Prof. Hannes Brachat

Nach 44 Jahren Branchenwirken bei der AKB, CC- und Santander Consumer Bank AG wechselt die bekannteste Managerin der Automobilwirtschaft in den Ruhestand.


Datum:
23.11.2015
9 Kommentare

-- Anzeige --

Von Prof. Hannes Brachat

Wem die Stunde schlägt. Nach 16.375 Tagen, sprich 44 Jahren Branchenwirken bei der AKB, CC- und Santander Consumer Bank AG, tritt Marion Johl, die bekannteste Managerin der Automobilbranche, ihre neue Perspektive an: Ruhestand! Vor 130 geladenen Gästen wurde sie am Freitagabend in der Pegelbar - hoch über Neuss gelegen - vom Vorsitzenden des Vorstandes der Santander Consumer Bank AG und dem Vorstand Automobile, Thomas Hanswillemenke, mit großen Ovationen in feierlichem Rahmen verabschiedet.

Einhellige Meinung: Lady Marion Johl hat sich um die Automobilbranche in außerordentlichem Masse verdient gemacht! Leuschner: "Wir alle sind heute gekommen, um unsere Wertschätzung und Dankbarkeit auszudrücken, die sie sich als Generalbevollmächtigte sowie als Aufsichtsratsmitglied unserer Bank erworben haben." Johl meinte in ihrer Rede, in der sie wichtige Entwicklungsstationen aufzeigte: "Ich bin ihnen allen sehr dankbar für unsere gemeinsame Zeit. Dankbar auch dafür, daß ich an dieser Erfolgsgeschichte mitgestalten durfte. Möge die erfolgreiche Zeit noch lange anhalten."

Viele Impressionen von der Feier gibt es in der Bildergalerie!


Verabschiedung von Marion Johl

Verabschiedung von Marion Johl Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


aHelm

23.11.2015 - 12:12 Uhr

Mit dem Abgang von Marion Johl verliert das autofinanzietungsgeschäft eine der wichtigsten und charakteristischsten Person. Sie hat das fortgesetzt was Franz JosefHentrei und Lutz H. Malso bei der ehemaligen AKB begonnen haben. Eigentlich schade.......oder ust das nicht eigentlich normal? Nun müssen die jungen Wilden, wie Willemenke zeigen was sie über die Jahre von den alten Hasen gelernt haben!


Ansgar Klein

23.11.2015 - 18:08 Uhr

Der Freie Kfz-Handel hat Marion Johl sehr viel zu verdanken. Ihre Verdienste sind herausragend und nachhaltig. Respekt und Annerkennung vom BVfK! Ansgar Klein.


Kosta Mentis

23.11.2015 - 18:36 Uhr

Liebe Marion,blicke voller stolz zurück und genieß das Leben. Viele Grüße aus Tübingen


Prof. Dr. Detlef Wächter

23.11.2015 - 21:31 Uhr

Marion Johl gebührt für ihre "automobile" Lebensleistung uneingeschränkte Anerkennung, Respekt und Dank. Dies sage ich als langjähriger ehemaliger Vorsitzender des Verbandes Deutscher Honda Händler aus praktischer Erfahrung sowie aus gewonnener persönlicher Achtung und Wertschätzung bei der Gestaltung vieler gemeinsamer Vorhaben im Honda Bereich. Ich wünsche Ihnen, liebe Frau Johl für die Zukunft alles Gute!


Dagmar Girod

24.11.2015 - 09:20 Uhr

Liebe Frau Johl, auch ich möchte Ihnen danken - für tolle Jahre der Zusammenarbeit und Ihnen für die kommenden Jahre den gleichen Schwung wie eh und je wünschen! Mit den besten Wünschen aus Wuppertal - Dagmar Girod


RoSchu

24.11.2015 - 13:19 Uhr

Unser Haus hat die Zusammenarbeit stetig mit der AKB Bank, CC Bank, Santander Bank ausgebaut. Und ohne Santander wäre das Geschäft viel schwerer.Wir danken Frau Johl für die Innovation im Automobilbankgeschäft und werden Sie sehr vermissen.Einen angenehmen Ruhestand und ganz viel Gesundheit!


autojo

24.11.2015 - 14:31 Uhr

bei aller Lobhuddelei - die einzige wirkliche Autobank hieß AKB. Hier hatte ich als Händler immer das Gefühl einer gewissen Überlegenheit in der Produktgestaltung ! Nach der mehrfachen Verschmelzung mit den Wettbewerbern CC, Allbank bzw. GE Monkey Bank zur eigentlichen SCF wurde das Unternehmen zum Globalplayer und damit bei weitem nicht mehr so innovativ! Zweifelsohne geht mit dem Abganf von Frau Johl nun auch der letzte Gute Geist von Bord, der schon in den Anfängen dabei war und aktiv die Gestaltung mitbestimmt hat.


Tobias Tierhold

24.11.2015 - 20:00 Uhr

Liebe Frau Johl, Sie begleiten unseren automobilen Weg nun schon sehr lange. Wir haben Sie bei der AKB kennen und schätzen gelernt. Ich werde niemals unsere erste gemeinsame Incentivereise nach New York im Jahr 1999 vergessen. Wir sind sehr traurig, dass Sie nun von Bord der Santander Bank gehen. Wir möchten uns für alles in den gemeinsamen letzten 25 Jahren bedanken. Sollten Sie irgendwann in der Region Augsburg sein, dann würden wir uns über einen Besuch sehr freuen. Ganz liebe Grüße von unserer ganzen Familie. Tobias Tierhold


Peter Seifert

28.11.2015 - 12:31 Uhr

Innovativ und kompetent hat Marion Johl den Automobilhandel nicht nur begleitet sondern maßgeblich gestaltet. Jahrzehnte hat sie Fabrikatsverbände(Importeure) betreut und damit vielen Familienbetriebe den schwierigen Weg im Autogeschäft nachhaltig geebnet. Was wäre wohl der Mazda-Juniorenkreis ohne Marion Johl ...? Ihrem Engagement gebührt Respekt - Ihrer Liebenswürdigkeit einDank für das angenehme Miteinander.Ahoi, auf eine gute Fahrt in den Ruhestand. Peter Seifert


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.