-- Anzeige --

Scout24-Gruppe: Rekorde bei Umsatz und Ergebnis

Der neue CEO der Scout24-Gruppe, Tobias Hartmann, kann gleich ein Rekordjahr vermelden.
© Foto: Scout24 AG

Der Onlinemarktplatz-Betreiber hat 2018 kräftig zugelegt. Erlöse und Gewinn kletterten zweistellig. Ein Zukauf trug bereits einen erheblichen Teil zu dem Wachstum bei.


Datum:
12.02.2019
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Scout24-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Der Konzernumsatz stieg 2018 nach vorläufigen Zahlen um 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 531,7 Millionen Euro, wie der Betreiber der Online-Fahrzeugbörse Autoscout24 aus Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Darin enthalten sind bereits 12,3 Millionen Euro durch den Erwerb des Internetportals Finanzcheck.de. Ohne diesen Wert lag das Umsatzwachstum bei 9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) betrug nach Unternehmensangaben 291,5 Millionen Euro – 15,3 Prozent mehr als 2017. Nach Steuern erwarten die Münchner ein Ergebnis von 165 Millionen Euro (2017: 110,9 Millionen Euro). Die endgültigen Zahlen will Scout24 am 25. März vorlegen.

"Erneut hat das Scout24-Team über alle Segmente hinweg hervorragende operative und finanzielle Ergebnisse erzielt", sagte CEO Tobias Hartmann. Die Rekordzahlen bei Umsatz und Ergebnis würden "das nachhaltig hohe Wachstumspotenzial unseres Geschäftsmodells" unterstreichen, ergänzte Finanzchef Christian Gisy. Als Treiber des Wachstums nannte das Management in erster Linie Maßnahmen zur besseren Monetarisierung des Dienstleistungsangebots in allen drei Geschäftsbereichen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Autoscout Kunde

12.02.2019 - 20:33 Uhr

Zur Ergebnisverbesserung könnte natürlich auch die dramatische Preiserhöhung beigetragen haben, die sich auf mobile.de Niveau eingepegelt hat, trotz wesentlich geringerer Marktanteile. Unser Unternehmen wird künftig auf die Dienste von Scout24 Produkten verzichten, wie viele andere Autohändler ebenfalls.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.