-- Anzeige --

Umfrage: E-Fuels bei Autokäufern weitgehend unbekannt

Die DAT hat Autokäufer zu ihrer Meinung über E-Fuels befragt.
© Foto: metamorworks / Getty Images / iStock

Einer aktuellen Umfrage der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) zufolge haben 40 Prozent der Deutschen keinerlei Ahnung von E-Fuels. Nur eine kleine Minderheit hat sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt.


Datum:
27.05.2021
Autor:
ms
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

E-Fuels, also synthetisch aus regenerativen Energien hergestellte Benzin- oder Dieselkraftstoffe, lassen sich ohne Einschränkung in allen Pkw-Verbrennungsmotoren einsetzen und gelten so manchem als vielversprechende Alternative zur Elektromobilität. Die DAT hat nun im April 2021 private Autokaufplaner repräsentativ zu ihrem Kenntnisstand und ihrer Einschätzung bezüglich E-Fuels befragen lassen. Das Ergebnis: Die wenigsten Autokäufer haben Ahnung von der Materie. Lediglich ein Prozent der Befragten hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Sieben Prozent gaben immerhin an, schon viel davon gehört und gelesen zu haben. "Schon etwas davon gehört bzw. gelesen" haben 21 Prozent.  "Kenne ich nur vom Namen her", sagten 31 Prozent. Völlige Unkenntnis hatten hingegen ganze 40 Prozent der Pkw-Kaufplaner.

Wer zumindest bereits davon gehört hatte, wurde darüber hinaus gefragt, was er oder sie von "E-Fuels" oder "synthetischen Kraftstoffen" halte? Der Aussage "Halte ich für vielversprechend – ist eine klimaschonende Alternative neben der Elektromobilität, da Verbrenner das Straßenbild noch lange Zeit beherrschen werden." stimmten 68 Prozent zu. Weitere 24 Prozent denken: "Halte nichts davon – die Herstellung ist aufwendig und wohl auch mittel- bis langfristig ein sehr teurer Kraftstoff für Verbrenner." Keine Aussage wollten oder konnten acht Prozent treffen.

Die DAT will bei Verfügbarkeit dieser Kraftstoffe diese an einigen Fahrzeugen aus dem Fuhrpark mit Otto- und Dieselmotoren gezielt über einen längeren Zeitraum testen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.