-- Anzeige --

Update: Loco-Soft erweitert DMS-Funktionen

Wolfgang Börsch, Gründer und Chef des DMS-Anbieters Loco-Soft
© Foto: Loco-Soft

Das Softwareunternehmen rollt in seinem neuen Jahres-Update unter anderem ein neues Tool zur Verwaltung von Verkäufer-Provisionen, neue Fahrzeug-Exposés und eine mobile Dialogannahme fürs Smartphone aus.


Datum:
13.09.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Software-Anbieter Loco-Soft hat begonnen, das Jahres-Update für sein Dealer Management System (DMS) und die Smartphone-App auszurollen. Das teilte das Unternehmen mit. In dem Update veröffentlicht Loco-Soft einmal jährlich neue Funktionen und fasst zusätzlich noch einmal alle im Jahresverlauf veröffentlichten Aktualisierungen zusammen. Das soll sicherstellen, dass sämtliche Anpassungen und Neuerungen in den Betrieben auch wirklich ankommen. Mit der Software sei wie beim Pkw, kommentierte Firmengründer Wolfgang Börsch: "In regelmäßigen Abständen braucht es einfach mal frisches Öl bzw. Programm-Module." Das sei allein schon deswegen nötig, weil die Updates oftmals gesetzlich vorgeschriebene Anpassungen enthalten würden.

Das sind die Neuerungen beim DMS

Für das DMS hat Loco-Soft seit dem letzten Jahres-Update unter anderem eine neue Verwaltung der Verkäufer-Provisionen vorgestellt. Diese soll die Suche nach Zahlen erleichtern und übersichtlicher machen. Ebenfalls ausgerollt werden neue Fahrzeug-Exposés. Diese lassen sich laut Mitteilung nun kundenindividuell mit allen Bildern und Daten an Word ausgeben ohne dabei die allgemeine Vorlage zu verändern. Darüber hinaus erhalten Loco-Soft Anwender mit dem neuen Update Neuerungen im Bereich des Werkstatt-Terminplaners, der Reifeneinlagerung, im Auftragswesen und der Personalverwaltung. Zudem sind einige neue Ersatzteil-Kataloge und Fahrzeugbörsen hinzugekommen.

Das sind die Neuerungen in der App

In der Loco-Soft App hingegen gibt es seit diesem Jahr eine mobile Dialogannahme. Diese soll laut Anbieter über Checklisten, Auftragserweiterungen und Unterschriften-Funktion eine komplette Direktannahme von jedem beliebigen Standort erlauben, sei es im Autohaus oder vor Ort beim Kunden. Dabei könnten die Checklisten individuell hinterlegt oder auch per Import vom Hersteller oder Händlerkollegen übernommen werden. Alle Daten würden in Echtzeit an das DMS übertragen, so dass diese im Autohaus unmittelbar vorliegen. Ebenfalls neu in der App sind Analyse- und Statistikfunktionen, mit deren Hilfe sich Umsatz-Kennzahlen von unterwegs abrufen lassen.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.