-- Anzeige --

Abarth startet Metaverse-Store: Digitaler Erlebnisraum

25.05.2023 09:00 Uhr | Lesezeit: 3 min
© Foto: Stellantis

Stellantis erkundet weiter die Möglichkeiten im Metaverse. Nach Fiat hat jetzt auch der Sportableger Abarth einen virtuellen Showroom.

-- Anzeige --

Abarth begleitet die Einführung des neuen Abarth 500e mit einem besonderen Online-Erlebnis. Die Stellantis-Tochter hat jetzt einen virtuellen Ausstellungsraum im Metaverse eröffnet. Interessenten könnten sich ab sofort am Computer und Laptop oder per Smartphone vollumfänglich über das erste Elektroauto der Sportmarke informieren, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Auch interessant:

Für die Modellpräsentation im Metaverse hat Abarth spezielle Multimedia-Inhalte entwickelt. Ähnlich wie in einem Videospiel können Besucher den E-Sportwagen virtuell auf der Straße erleben, sowohl in der Stadt als auch auf der Rennstrecke. Das Fahrzeug lässt sich in allen verfügbaren Versionen und Farben konfigurieren, auch der Sound ist abspielbar. Zusätzliche technische Ausrüstung, wie zum Beispiel eine Virtual Reality-Brille, ist dafür nicht nötig.

Menschlicher Markenexperte beantwortet Fragen

Wer vorab einen Termin bucht, kann das Online-Erlebnis durch einen menschlichen Berater erweitern. Dieser sogenannte "Product Genius" beantwortet Fragen rund um den Abarth 500e im Live-Dialog und begleitet den Online-Besucher bei Bedarf durch den Kaufprozess – bis hin zu einer möglichen Form der Finanzierung.

Den Metaverse Store hat Abarth in Zusammenarbeit mit Touchcast und Microsoft entwickelt. Der virtuelle Showroom ist zunächst in den Sprachen Italienisch und Französisch verfügbar, Deutsch soll nach Unternehmensangaben folgen. 

Das Metaversum ist eine dreidimensionale, interaktive und immersive Umgebung, auf die Menschen über verschiedene Endgeräte zugreifen können. Im vergangenen Jahr hatte die virtuelle Welt einen starken Hype erlebt. Inzwischen ist Ernüchterung eingekehrt. Laut einer aktuellen Yougov-Umfrage gehen viele davon aus, dass sich die Künstliche Intelligenz (KI) als wichtigste digitale Zukunftstechnologie durchsetzen wird.


Abarth 500e (2023)

Abarth 500e Bildergalerie


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Digitalisierung

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.