-- Anzeige --

Aston Martin: So schnell war ein Vantage noch nie

Neuer Aston Martin Vantage.
© Foto: Aston Martin

Aston Martin stellt den neuen Vantage vor. Das Sportcoupé ist deutlich leistungsfähiger geworden als sein Vorgänger – das sind die Daten.


Datum:
13.02.2024
Autor:
tibü/AH
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein neuer Kühlergrill, zusätzliche Lufteinlässe in der Stoßstange, ein frisches Matrix-LED-Scheinwerferdesign, verbreiterte Heckstoßfänger mit seitlichen Lufteinlässen und größere, vierfach angeordnete Auspuffendrohre sowie eine um 30 Millimeter breitere Karosserie: So will der neue Aston Martin Vantage seine Kunden optisch beeindrucken. Doch vor allem will der Sportler mit seinen technischen Daten imponieren.


Aston Martin Vantage (2024)

Aston Martin Vantage (2024) Bildergalerie

Der Aston Martin Vantage ist 325 km/h schnell

Der Biturbo-V8 mit vier Litern Hubraum beeindruckt mit 665 PS und 800 Newtonmetern. Das ist laut Aston Martin eine Steigerung von 155 PS und 115 Newtonmetern im Vergleich zum Vorgängermodell. Damit ausgestattet stürmt das Sportcoupé in 3,4 Sekunden auf Tempo 100, bis bei 325 km/h der Vorwärtsdrang endet.

Ein neues Launch-Control-System und eine fünffach einstellbare Traktionskontrolle sorgen dabei für eine optimierte Beschleunigung aus dem Stand. Mithilfe eines ZF-Achtstufen-Automatikgetriebes und eines elektronischen Hinterachssperrdifferenzials wird die Leistung gezielt umgesetzt.

Der Aston Martin Vantage ist serienmäßig mit 21-Zoll-Leichtbau-Schmiedefelgen ausgestattet. Die leichten Räder sind vorne 9,5 Zoll und hinten 11,5 Zoll breit. Aufgezogen sind speziell fentwickelte Michelin Pilot Sport S 5-Reifen. Vordere Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 400 Millimetern und hintere Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 360 Millimetern aus Gusseisen kommen zum Einsatz. Optional kann der Vantage auch mit Carbon-Keramik-Bremsen ausgestattet werden.


Aston Martin DB12 Volante

Aston Martin BD12 Volante Bildergalerie

Aston Martin Vantage mit neuem Infotainment

Im Cockpit des Vantage sorgen klare, durchgehende Linien für ein eindrucksvolles und elegantes Ambiente. Der Vantage ist das zweite Modell, das mit der nächsten Generation des Infotainment-Systems von Aston Martin ausgestattet ist. Das integrierte Multi-Screen-System mit voller Internetkonnektivität verfügt über einen 10,25-Zoll-Touchscreen in Pure Black.


Aston Martin Valour

Aston Martin Valour Bildergalerie

Wem der Motorsound des Achtzylinders nicht genügt: Der Vantage ist serienmäßig mit dem Aston Martin 390 Audio-System mit elf Lautsprechern ausgestattet. Der Fahrer nimmt selbstverständlich auf Sportsitzen Platz. Im zweiten Quartal 2024 wird der neue Aston Martin Vantage bei den Händlern stehen. Ein Preis ist noch nicht bekannt gegeben worden.


Auto-Neuheiten 2024

Alfa Romeo Milano Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.