-- Anzeige --

Das Van-Sterben geht weiter: Citroën stellt Grand C4 Spacetourer ein

Die Zeit des Citroën Grand C4 Spacetourer ist abgelaufen.
© Foto: Citroen

Kompakte Vans hatten beim französischen Autobauer eine lange Tradition - diese wird im Sommer endgültig zu Ende gehen.


Datum:
26.04.2022
Autor:
Mario Hommen/SP-X
Lesezeit:
2 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Das Van-Sterben im Automarkt setzt sich weiter fort. Jüngstes Opfer ist der Grand C4 Spacetourer, dessen Produktion im spanischen Vigo Citroën Anfang Juli einstellen wird. Im Online-Konfigurator von Citroen Deutschland wird der siebensitzige Van bereits nicht mehr aufgeführt.

Citroën Grand C4 Spacetourer der letzte Van

Das fünfsitzige Schwestermodell haben die Franzosen im Herbst 2020 aus dem Programm genommen. Damit endet eine fast 30 Jahre währende Ära von Citroen-Vans, die 1994 mit dem C8 ihren Anfang nahm. Später folgten Xsara Picasso sowie C3 und C4 Picasso. Letzterer wurde in zwei Generationen seit 2006 gebaut und 2018 in C4 Spacetourer umbenannt.


Citroën C5 X Fahrbericht (2022)

Bildergalerie

Citroën Entscheidung, seine traditionelle Van-Familie ersatzlos zu streichen, folgt einem wachsenden Trend in der Automobilindustrie, der auf die abnehmende Popularität dieses Fahrzeugsegments beim Kunden reagiert und zudem auf niedrigere Entwicklungskosten der alternativ angebotenen Hochdachkombis zurückzuführen ist. Noch vor wenigen Jahren war das Angebot an Kompakt-Vans groß, mittlerweile sind hier in Deutschland nur noch wenige vertreten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Ernst Haslinger

26.04.2022 - 18:00 Uhr

Kein Wunder, dass diese Fahrzeugkategorie stirbt. Keine Modellpflege, kein anpassen an die geänderten Kundenwünsche. Im SUV Segment werden toll ausgestattete Fahrzeuge mit starken Motoren angeboten. Wo findet man Vans mit Motoren von 300 bis 500 PS? Felgen von 20 bis 23 Zoll? Vollederausstattung/feinster Innenraumausstattung? Richtige Lifestylevans für Familien und Menschen mit Platzbedarf für Ihre Freizeitaktivitäten Bedarf gäbe es da genug!


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.