-- Anzeige --

Finanzsparte: Daimler vernetzt Pkw-Fuhrparks

Daimler bündelt seine Kompetenzen rund um das Thema Flottenkonnektivität.
© Foto: Daimler

Web-Portal, App und System-Schnittstellen: Mit der Marke "Connect Business" bietet Mercedes-Benz Konnektivitätsdienste für Flotten- und Geschäftskunden.


Datum:
06.04.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Daimler bündelt seine Kompetenzen rund um das Thema Flottenkonnektivität: Die neu gegründete Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH bringt seit 1. April 2017 neue Konnektivitätsdienstleistungen für Unternehmensfuhrparks. Operativ werde das Geschäft von Daimler Financial Services geführt, hieß es.

Unter der Marke "Connect Business" sind demnach ab sofort umfassende Konnektivitätsdienste gegen Aufpreis für Einzelunternehmer und Großflotten verfügbar. Dazu gehört der Dienst "Vehicle Monitoring & Maintenance", der einen detaillierten Überblick über alle relevanten Fuhrparkparameter bietet. Mithilfe von intelligenten Analyse- und Reporting-Tools rund um die statischen und dynamischen Fahrzeugdaten könnten die Fahrzeuge bedarfsgerecht gesteuert werden, hieß es. Mit "Vehicle Logistics" gibt es zudem karten- und GPS-basierte Funktionen für das Einsatz- und Auftragsmanagement. Die native App für Android und iOS gehört zum "Dienst Digital Driver's Log" und bietet Fahrern ein automatisiertes digitales Fahrtenbuch. Nutzer können jederzeit in den Privatfahrtmodus wechseln, der keine Positionsdaten überträgt.

"Connect Business" lasse sich als webbasiertes Frontend oder über eine standardisierte Schnittstelle in bestehende IT-Landschaften integrieren, so der Anbieter. Die Daten werden über ein werkseitig im Fahrzeug verbautes Kommunikationsmodul übertragen. Mercedes-Benz Connectivity Services will das Produktportfolio kontinuierlich erweitern, so soll es auch eine Mehrmarkenlösung geben.

"Die Zukunft der Mobilitätsdienstleistungen ist digital, und Konnektivität spielt eine enorm wichtige Rolle. Mit dem neuen Angebot 'Connect Business' adressieren wir in Ergänzung zu den bekannten Mercedes me connect-Diensten das Segment der Flotten- und Geschäftskunden und rücken deren spezifische Anforderungen in den Mittelpunkt", sagte Franz Reiner, Vorstandschef der Mercedes-Benz Bank. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.