-- Anzeige --

Forschung und Entwicklung: Deutsche Autobauer stocken Investitionen auf

BMW Batteriezellforschung
Die deutschen Autobauer und Zulieferer investieren mehr Geld in den F&E-Bereich.
© Foto: BMW

Vorsprung halten, Rückstand aufholen: Die deutschen Autobauer investieren mehr Geld in die Entwicklung.


Datum:
08.04.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die deutsche Autoindustrie steckt mehr Geld in die Forschung und Entwicklung. Im Zeitraum von 2023 bis 2027 wollen Hersteller und Zulieferer weltweit 250 Milliarden Euro investieren, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilt. Die rechnerisch 50 Milliarden Euro pro Jahr gehen vor allem in Batterietechnik, autonomes Fahren und Digitalisierung. Zuletzt hatte die Branche zwischen 2022 und 2026 durchschnittlich rund 44 Milliarden Euro investiert.

Global gesehen haben die deutschen Automobilunternehmen nach VDA-Berechnungen einen Anteil von rund einem Drittel an den Investitionen in Forschung und Entwicklung der Kraftfahrzeugindustrie. Auf EU-Ebene liegt dieser Wert bei 76 Prozent, in Deutschland bei 50 Prozent. Bemessungsgröße sind jeweils die weltweit getätigten Investitionen von Fahrzeugherstellern und Zulieferern mit Unternehmenssitz in Deutschland.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.