-- Anzeige --

Gläserne Manufaktur: VW verdoppelt E-Golf-Produktion

Wegen hoher Nachfrage weitet VW die Produktionskapazitäten für den E-Golf in Dresden aus.
© Foto: VW

In der Gläsernen Manufaktur in Dresden wird der gefragte Kompakt-Stromer ab sofort im Zwei-Schicht-Betrieb gefertigt.


Datum:
06.03.2018
2 Kommentare

-- Anzeige --

Erstmals seit fünf Jahren wird in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden wieder im Zwei-Schicht-Betrieb produziert. Grund ist die steigende Nachfrage nach dem E-Golf, wie VW am Montag in Dresden mitteilte. Deshalb werde die Produktion der Elektroautos in Dresden von derzeit 36 Stück pro Tag auf 72 verdoppelt. In Dresden und im Stammwerk Wolfsburg sollen nach Unternehmensangaben künftig zusammen täglich 160 E-Golfs vom Band laufen.

Zwei Jahre nach dem Produktions-Aus für die Luxuslimousine Phaeton in der Gläsernen Manufaktur sei ein Großteil der Mitarbeiter wieder in Dresden, die zwischenzeitlich in den Werken in Zwickau und Chemnitz tätig gewesen seien. "Die sind jetzt wieder zu Hause", sagte Siegfried Fiebig, Geschäftsführer von VW Sachsen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Ralf

07.03.2018 - 11:03 Uhr

Respekt....Respekt, da muss ja bald Samstag und Sonntag produziert werden um die Nachfrage zu Stillen.


Torsten

08.03.2018 - 12:32 Uhr

Wo gibt es gebrauchte e-Golf zu kaufen?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.