-- Anzeige --

IAA 2015: Mobilität im Wandel

Die IAA öffnet sich in diesem Jahr der neuen Mobilität.
© Foto: VDA

Die IAA versteht sich nicht nur als reine Autoshow. Sie will auch Mobilitätstrends aufgreifen und forcieren. In diesem Jahr gibt es dafür einen eigenen Ausstellungsbereich.


Datum:
02.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt (IAA, 15. bis 27 September 2015) will in diesem Jahr auch Taktgeber für neue Branchenentwicklungen sein. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte, ist bei der diesjährigen Leitmesse ein 30.000 Quadratmeter großer Ausstellungsbereich für die Themenfelder "Connected Car", "Automated Driving", "E-Mobility", "Urban Mobility" und "Mobility Services" reserviert. "Die Digitalisierung aller Lebensbereiche und die Vernetzung der Gesellschaft bieten ganz neue Möglichkeiten für die individuelle Mobilität", so die IAA-Organisatoren.

Auf der sogenannten "New Mobility World", zu der auch ein Outdoor-Bereich mit 12.000 Quadratmetern gehört, zeigen Fahrzeughersteller und Zulieferer beispielsweise den aktuellen Stand zum vernetzten Auto und zum automatisierten Fahren. Doch auch branchenfremde Konzerne wie Google, Deutsche Telekom und Samsung werden vertreten sein. Hinzu kommen Dienstleister wie Allianz Global Automotive oder der Parkraumbewirtschafter Apcoa.

Weitere Themen sind laut VDA Carsharing, Concierge-Dienste und Limousinen-Services. Politiker, Wirtschaftsexperten und Wissenschaftler werden die Herausforderungen dieses wachsenden Geschäftsbereichs diskutieren. In der "Startup-Zone" erhalten junge Firmen ferner die Chance, ihre Ideen und Innovationen auf der weltgrößten Automesse zu präsentieren sowie Kontakte zur Branche zu knüpfen. Detail-Informationen bietet die Website: http://newmobilityworld.com (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.