-- Anzeige --

Lamborghini: Wichtige Europa-Regionen unter neuer Leitung

Jakob Graf
Jakob Graf
© Foto: Automobili Lamborghini

Der frühere Audi- und Bentley-Manager Jakob Graf verantwortet das Geschäft des italienischen Sportwagenherstellers in Mittel- und Osteuropa, in den GUS-Staaten sowie im Baltikum.


Datum:
09.05.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Lamborghini gibt eine personelle Veränderung in der europäischen Vertriebs- und Marketingabteilung bekannt. Künftig verantwortet Jakob Graf die Regionen Zentraleuropa, Osteuropa, GUS und Baltikum. Laut einer Unternehmensmitteilung übernimmt Graf die Position von Felix Rongen. Der Wechsel erfolge angesichts der starken Verkaufsdynamik im Jahr des 60-jährigen Jubiläums der Marke, hieß es.

Graf begann nach einem Master-Abschluss in International Business und Marketing seine Karriere in der Automobilbranche 2014 im Vertrieb und Marketing bei Bentley. 2015 wurde er zum Pre-Owned Manager für Europa ernannt, bevor er als Area Sales Manager Central Europe mehr Verantwortung übernahm und die Märkte Österreich, Schweiz und Italien betreute. 2018 wurde der gebürtige Münchner Area Sales Manager Deutschland.

Auch interessant:

Anschließend wechselte Graf als General Manager Planning & Distribution für Audi nach Japan, bevor er zu Automobili Lamborghini kam. In seiner neuen Rolle soll er das weitere Verkaufswachstum in einem breit gefächerten Geschäftsgebiet voranbringen. Darüber hinaus soll er alle Marketing-, Vertriebs- und Aftersales-Aktivitäten leiten.

"Innerhalb der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) ist Zentraleuropa ein starker und strategisch wichtiger Markt für uns", sagte Francesco Cresci, Direktor der Region EMEA, in Sant'Agata Bolognese. "In der Zwischenzeit gewinnen Osteuropa, die GUS und die baltischen Staaten immer mehr an Bedeutung und Präsenz in unserem Geschäft. Ich wünsche Jakob alles Gute für seine neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen in dieser dynamischen Region."

Aktuell zählt Lamborghini weltweit 180 Händler, davon 78 in der Region EMEA. Im vergangenen Jahr hatten die Italiener 9.233 Fahrzeuge ausgeliefert (2021: 8.405 Einheiten).


Lamborghini Revuelto

Lamborghini Revuelto Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.