-- Anzeige --

Nissan GT-R Nismo: Im Detail nachgeschärft

Nissan hat den GT-R Nismo geliftet.
© Foto: Nissan

Mit dem GT-R hat sich Nissan vor einigen Jahren auf einen Schlag wieder ein sportliches Image verpasst. Grund genug, „Godzilla“ gut zu pflegen. Vor allem in der Top-Version.


Datum:
02.11.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen ab 185.000 Euro ist ab sofort der geliftete Nissan GT-R Nismo bestellbar. Die nachgeschärfte Variante des allradgetriebenen Supersportwagens wird wie gehabt von einem 441 kW / 600 PS starken V6-Biturbobenziner angetrieben, erhält jedoch ein neu abgestimmtes Fahrwerk, ein geändertes Aerodynamik-Paket und ein aufpoliertes Cockpit mit neuem Bedienkonzept.

Das Lifting für die Nismo-Variante folgt auf die im Frühjahr erfolgte Überarbeitung des Standard-GTRs. Dieser ist mit einer 419 kW / 570 PS starken Ausführung des 3,8-Liter-Motors ausgestattet und kostet 99.900 Euro. (sp-x)


Nissan GT-R Nismo (2017)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.