-- Anzeige --

Porsche Cayenne GTS: Tiefer gelegt, höher die Leistung

23.04.2024 06:00 Uhr | Lesezeit: 2 min
Porsche stellt dem Cayenne die GTS-Varianten zur Seite.
© Foto: Porsche

Den V8-Biturbo hat Porsche nachgeschärft, auch sonst hat sich einiges am sportlichen ZUffenhausener getan.

-- Anzeige --

Porsche führt für die überarbeitete Cayenne-Baureihe des Jahres 2023 besonders sportliche GTS-Modelle ein. Das Kürzel "GTS" steht dabei für "Gran Turismo Sport" und verspricht eine zusätzliche Portion Sportlichkeit. Der neue Porsche Cayenne GTS ist mit einem von Porsche entwickelten und in Zuffenhausen hergestellten 368 kW/500 PS starken V8-Biturbo-Motor ausgestattet, was einer Leistungssteigerung von 30 kW/40 PS entspricht.


Porsche Cayenne GTS (2024)

Porsche Cayenne GTS (2024) Bildergalerie

Porsche Cayenne GTS mit mehr Power

Das maximale Drehmoment beträgt 660 Newtonmeter, was eine Steigerung um 40 Newtonmeter bedeutet. Die überarbeitete Achtgang-Tiptronic S soll laut Porsche die Fahrleistungen durch kürzere Reaktions- und Schaltzeiten verbessern. Der neue Cayenne GTS beschleunigt von null auf 100 km/h in 4,4 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h.

Lesen Sie mehr

Das GTS-spezifische Fahrwerk umfasst eine Karosserietieferlegung um zehn Millimeter sowie ein adaptives Luftfederfahrwerk inklusive aktiver Dämpferregelung und Porsche Torque Vectoring Plus.


Porsche Taycan (2025)

Porsche Taycan (2025) Bildergalerie

Äußerlich zeichnet sich der Cayenne GTS durch schwarze Schriftzüge an den Fahrzeugflanken und am Heck, ein spezielles Bugteil mit vergrößerten Kühlluftöffnungen, abgedunkelte Frontscheinwerfer und Heckleuchten sowie rote Bremssättel aus. Zudem ergänzen anthrazitgrau lackierte 21-Zoll-Räder im RS Spyder Design das gestalterische Portfolio der GTS-Modelle.


Porsche Macan (2024)

Porsche Macan (2024) Bildergalerie

Porsche Cayenne GTS: Änderungen im Inneren

Im Innenraum ist der Cayenne GTS serienmäßig mit einem beheizbaren GT-Sportlenkrad und achtfach verstellbaren Sportsitzen ausgestattet. Die zusätzlich erhöhten Seitenwangen der Sitze bieten noch mehr Seitenhalt bei Kurvenfahrten.

Die neuen GTS-Modelle kommen mit serienmäßigem digitalem Kombiinstrument im Curved Design. Ab Werk sind außerdem das Sport Design-Paket, abgedunkelte HD-Matrix-LED-Hauptscheinwerfer, das Luftfahrwerk, ein Surround-Soundsystem sowie Ambientebeleuchtung erhältlich. Das Cayenne GTS Coupé verfügt zusätzlich serienmäßig über ein Panorama-Festglasdach und einen adaptiv ausfahrenden Heckspoiler. Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#SUV

-- Anzeige --

Mehr zum Thema


#Porsche

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.