-- Anzeige --

VW Up: Besser vernetzt

VW liftet den Up
© Foto: VW

Urban, handlich und mit ein paar Extras durchaus chic: Der Up ist ein Auto für junge Städter. An einer entscheidenden Position in der Optionsliste hat VW jetzt nachgelegt.


Datum:
23.02.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Knapp fünf Jahre nach Markteinführung wird der VW Up nun aufgefrischt. Bevor der geliftete Kleinstwagen im Spätsommer auf den Markt kommt, zeigt er auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März) seine leicht modifizierte Front sowie das überarbeitete Cockpit. Auf Wunsch gibt es für das Einstiegsmodell der Marke außerdem ein neues Infotainment-System mit verbesserter Smartphone-Einbindung sowie eine 300-Watt-Musikanlage.

Darüber hinaus ergänzt ein 66 kW / 90 PS starker Benziner das Antriebsangebot. Preise nennt VW noch nicht, bislang werden knapp 10.000 Euro fällig. Damit bliebe der Wolfsburger das teuerste Modell aus dem Kleinstwagen-Trio des Konzerns; die günstigeren Ableger Skoda Citigo und Seat Mii erhalten aber voraussichtlich erst im kommenden Jahr ihr Lifting. (sp-x)


VW Up (2017)

VW Up (2017) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.