-- Anzeige --

"Wie Asterix und Obelix": Daimler Truck kritisiert Energiebürokratie

Martin Daum
© Foto: Daimler Truck

In der Industrie wächst angesichts der Gasnöte der Ärger über die Energiepolitik des Bundes und die Bürokratie in den deutschen Amtsstuben.


Datum:
15.09.2022
Autor:
dpa
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Chef des Nutzfahrzeugherstellers Daimler Truck, Martin Daum, hat die Energiepolitik des Bundes und in diesem Zusammenhang die zunehmende Bürokratie kritisiert. Die Vorschriften würden eine Verringerung des Gasverbrauchs behindern statt erleichtern, sagte Daum am Donnerstag. "Das ist die Bürokratie wie bei Asterix und Obelix."

Konkret geht es um die Verwendung von Heizöl als Brennstoff anstelle von Gas. Das Thema beschäftigt Wirtschaftsverbände und Politik seit Monaten. Nun beklagt der Manager die bürokratischen Hürden. Der Hintergrund: Viele Industrieunternehmen könnten ohne große Probleme von Gas auf Öl umschalten. In manchen Firmen waren Zweistoffbrenner ohnehin schon installiert. Andere haben in den vergangenen Monaten nachgerüstet.

"Wir würden gern Gas sparen, dürfen es aber nicht, aus Emissionsschutzauflagen", sagte Daum. "Wir haben eine Betriebsgenehmigung nach dem Bundesemissionsschutzgesetz. Die Änderung erfordert Gutachten und Begründungen."

Verbände und Politiker wie Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hatten vom Bund schnelle Abhilfe gefordert. Der Bundestag werde erst Ende September oder Anfang Oktober darüber entschieden, ob die Bürokratie verkürzt werden könne, klagte Daum. "Irgendwann Ende Oktober dürfen wir dann vielleicht umstellen."

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.