-- Anzeige --

Geschäft mit Pkw-Achsen: ZF und Foxconn gründen Joint Venture

Holger Klein und Young Liu
Holger Klein, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG (links), und Young Liu, CEO und Chairman der Hon Hai Technology Group (Foxconn)
© Foto: ZF

Foxconn will in Zukunft E-Autos bauen. Helfen soll dabei eine Partnerschaft mit dem deutschen Autozulieferer ZF.


Datum:
25.07.2023
Autor:
Holger Holzer/SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autozulieferer ZF hat mit der Hon Hai Technology Group, bekannt als iPhone-Auftragsfertiger Foxconn, einen Investor für seine Pkw-Fahrwerkssparte ZF Chassis Modules GmbH gefunden. Wie der Konzern mit Sitz in Friedrichshafen mitteilt, haben die Taiwanesen ein Joint Venture mit einer 50prozentigen Beteiligung an der ZF Chassis Modules GmbH geschlossen.

Für Foxconn soll die Beteiligung neue Perspektiven im Automobilsektor eröffnen. Seit einigen Jahren arbeitet der weltgrößte Auftragsfertiger für Verbraucherelektronik daran, ein weiteres Standbein als Automobilzulieferer und -hersteller aufzubauen. Unter anderem wollen die Taiwanesen noch in diesem Jahr das E-SUV Model C auf den Markt bringen. Außerdem wurden Ende 2022 das Kompaktmodell Model B und der Pick-up Model V vorgestellt.

Foxconn E-Autos
Foxconn will künftig mehrere E-Automodelle verkaufen. Im Oktober 2022 haben die Taiwanesen drei Fahrzeuge vorgestellt.
© Foto: Foxconn

ZF gibt den Wert seines Geschäftsbereichs mit rund einer Milliarde Euro an. Der Umsatz wird im Jahr 2023 voraussichtlich vier Milliarden Euro (rund 4,5 Milliarden US-Dollar) übersteigen. Die Produktion von Achsen in größerem Stil geht bei ZF auf Werksgründungen in den 1990er-Jahren in den USA zurück. Zunächst wurden in Duncan und Spartanburg Achsen für den BMW Z3 Roadster sowie die Mercedes M-Klasse hergestellt. Aktuell verfügt die ZF Chassis Modules GmbH weltweit über 25 Standorte, an denen rund 3.300 Mitarbeiter beschäftigt sind.

ZF und Foxconn gehen davon aus, dass die Joint-Venture-Vereinbarung innerhalb von sechs bis neun Monaten nach Unterzeichnung und nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden in Kraft treten wird.


Foxconn Model B

Foxconn Model B Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.